Ich werde die Weltrangliste stürmen! Kirsten Dunst als Lizzie

Wimbledon - Spiel, Satz und... Liebe

KINOSTART: 24.03.2005 • Drama • USA, Großbritannien (2004) • 98 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Wimbledon
Produktionsdatum
2004
Produktionsland
USA, Großbritannien
Budget
31.000.000 USD
Einspielergebnis
41.512.007 USD
Laufzeit
98 Minuten
Schnitt

Wenn sich Zwei treffen: Tennis-Star Peter Colt ist auf dem absteigenden Ast. Doch ein letztes Mal will er bei dem berühmten Rasenturnier von Wimbledon seine Gegner vom Platz fegen. Dagegen will die junge US-Spielerin Lizzie Bradbury, die ihr Debüt gibt, die Weltspitze erst noch erobern. Als sich die beiden durch Zufall kennen- und lieben lernen, hat das für das Paar unvorhersehbare Folgen...

Eine routiniert in Szene gesetzte Sportler-Love-Story von Richard Loncraine ("Richard III.", "Julias unheimliche Wiederkehr") mit durchweg gut aufgelegten Hauptdarstellern vor dem Hintergrund des berühmten Tennis-Turniers. Achten Sie auf die Ex-Tennis-Stars Chris Evert und John McEnroe, die hier als Kommentatoren zu sehen sind.

Foto: UIP

Darsteller

Bernard Hill
Lesermeinung
Macht von sich reden: James McAvoy
James McAvoy
Lesermeinung
Kirsten Dunst gab schon als Kind ihr Kino-Debüt.
Kirsten Dunst
Lesermeinung
Ein vielseitiger Darsteller: Paul Bettany
Paul Bettany
Lesermeinung
Sam Neill ist in jeder Sorte Film zu Hause
Sam Neill
Lesermeinung
Jon Favreau im Porträt: seine Rollen, seine Karriere und seine Filme.
Jon Favreau
Lesermeinung
Weitere Darsteller

News zu Wimbledon

Neu im kino

The Zone of Interest
Drama • 2023
Wir waren Kumpel
Dokumentarfilm • 2024
prisma-Redaktion
Welchen Weg soll er beschreiten? Paul Atreides (Timothée Chalamet), der Protagonist in "Dune: Part Two", wird abermals von Zweifeln befallen.
Dune: Part Two
Science-Fiction • 2024
prisma-Redaktion
Lisa Frankenstein
Liebesfilm • 2024
Good Boy
Horrorfilm • 2022
Spuk unterm Riesenrad
Abenteuerfilm • 2024
Madame Web
Actionfilm • 2024
prisma-Redaktion
Bob Marley: One Love
Musik • 2024
prisma-Redaktion
Geliebte Köchin
Liebesfilm • 2023
prisma-Redaktion
All of Us Strangers
Liebesdrama • 2023
prisma-Redaktion
Die Farbe Lila
Drama • 2023
prisma-Redaktion
A Great Place to Call Home
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Argylle
Komödie • 2024
prisma-Redaktion
Eine Million Minuten
Drama • 2024
Home Sweet Home – Wo das Böse wohnt
Horror • 2024
Weihnachten kann kommen! Oder etwa nicht? Angus Tully (Dominic Sessa, links), Paul Hunham (Paul Giamatti, Mitte) und Mary Lamb (Da'Vine Joy Randolph) müssen sich zusammenraufen.
The Holdovers
Komödie • 2023
Das Erwachen der Jägerin
Drama • 2023
Wo die Lüge hinfällt
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Poor Things
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Baby to go
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
15 Jahre
Drama • 2024
prisma-Redaktion
The Beekeeper
Action • 2024
prisma-Redaktion
Next Goal Wins
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Der Junge und der Reiher
Animationsfilm • 2023
Priscilla
Liebesfilm • 2023
prisma-Redaktion
Joan Baez – I Am A Noise
Dokumentarfilm • 2023
prisma-Redaktion
The Queen Mary
Horror • 2023
prisma-Redaktion
Black Friday For Future
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Silent Night – Stumme Rache
Actionfilm • 2023
prisma-Redaktion
Eileen
Thriller • 2023
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS