Wenn sich Zwei treffen: Tennis-Star Peter Colt ist auf dem absteigenden Ast. Doch ein letztes Mal will er bei dem berühmten Rasenturnier von Wimbledon seine Gegner vom Platz fegen. Dagegen will die junge US-Spielerin Lizzie Bradbury, die ihr Debüt gibt, die Weltspitze erst noch erobern. Als sich die beiden durch Zufall kennen- und lieben lernen, hat das für das Paar unvorhersehbare Folgen...

Eine routiniert in Szene gesetzte Sportler-Love-Story von Richard Loncraine ("Richard III.", "Julias unheimliche Wiederkehr") mit durchweg gut aufgelegten Hauptdarstellern vor dem Hintergrund des berühmten Tennis-Turniers. Achten Sie auf die Ex-Tennis-Stars Chris Evert und John McEnroe, die hier als Kommentatoren zu sehen sind.

Foto: UIP