Mord ist in der Metrople Ney York nichts Ungewöhnliches, aber dieses Mal scheint ein grausamer Serientäter unterwegs zu sein. Als immer mehr bestialisch zugerichtete Opfer aufgefunden werden, ruft dies Polizist Detective Wilson auf den Plan, der bald eine schier unglaubliche Spur verfolgt: Mutierte Wölfe scheinen hier am Werk zu sein...

Ein faszinierender Öko-Horror-Thriller, der durch seine originelle Idee überzeugt, sozialkritische Aspekte mit Stilmittels des Horrorgenres zu verbinden. Überragend: die Farb- und Kameraeffekte von Gerry Fisher, der für die brillanten Steadycam-Fahrten einen Spezialisten einstellte. Regisseur Michael Wadleigh wurde vor allem mit seiner Dokumentation über das Woodstock-Festival berühmt.