Müssen wir denn immer streiten? James Stewart und
Richard Widmark
Müssen wir denn immer streiten? James Stewart und
Richard Widmark

Zwei ritten zusammen

KINOSTART: 01.01.1970 • Western • USA (1961)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Two Rode Together
Produktionsdatum
1961
Produktionsland
USA
Regie
Schnitt

Weil eine Gruppe von Weißen von Comanchen gefangen genommen wurden, werden der korrupte Marshall Guthrie McCabe und der idealistische Leutnant Jim Gary damit beauftragt, die Gefangenen aus den Händen der Indianer zu befreien. McCabe willigt aber erst ein, als ihm ein Kopfgeld zugesichert wird. Während der Suche nach den Weißen ahnt McCabe bereits Böses. Als man die Gesuchten endlich findet, bestätigt sich McCabes Ahnung: Die Weißen haben sich in das Leben der Indianer integrieren lassen und zählen inzwischen sogar als Stammesmitglieder ...

Regisseur John Ford drehte mit diesen Western - eine zynische Variante seines Meisterwerks "Der schwarze Falke" - zwar nicht einen seiner besten, dennoch war der Streifen anderen Filmen des Genres weit voraus: Durch die unvorhersehbare Story eines fast vergessenen Teils amerikanischer Geschichte zwischen "wilden" Indianern und "zivilisierten" Weißen und die beiden großartigen Darsteller Richard Widmark und James Stewart.

Foto: Columbia

Darsteller
James Stewart
Lesermeinung
Richard Widmark
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS