Regisseur, Schauspieler, Autor und Komponist: Clint Eastwood.
Fotoquelle: Randy Miramontez/shutterstock.com

Clint Eastwood

Lesermeinung
Geboren
31.05.1930 in San Francisco, Kalifornien, USA
Alter
94 Jahre
Sternzeichen
Biografie

Clint Eastwood ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Regisseur, Produzent und Komponist, der durch seine Rollen in Sergio Leones „Dollar-Trilogie“ (1964-1966) und der Filmreihe „Dirty Harry“ (1971-1988) zum Weltstar wurde.

Am 31. Mai 1930 in San Francisco geboren, feierte Eastwood seine ersten schauspielerischen Erfolge mit einer Hauptrolle in der populären US-Western-Serie „Rawhide“ (1959-1965). Es folgten Auftritte in „Für eine Handvoll Dollar“ (1964) und „Dirty Harry“ (1971), die beide zu international erfolgreichen Filmreihen avancierten. Während Eastwood sich zu Beginn seiner Karriere vor allem als wortkarger Westernheld einen Namen machte, gelang es ihm ab Mitte der 1970er-Jahre mit Filmen wie „Der Mann aus San Fernando“ (1978) und „Flucht von Alcatraz“ (1979) dieses Genre zu verlassen. Später stand er in Filmen wie „Das Todesspiel“ (1988), „Erbarmungslos“ (1992) und „Absolute Power“ (1997) vor der Kamera.

Clint Eastwood als Regie-Legende

Bereits 1971 gab Eastwood mit dem Psychothriller „Sadistico“ (1971) sein Debüt als Regisseur. Mit Filmen wie „Der Texaner“ (1975), „Firefox“ (1982) und „Pale Rider – Der namenlose Reiter“ (1985) machte er sich auch in dieser Funktion schnell einen Namen. Häufig übernahm Eastwood in seinen Filmen selbst die Hauptrolle. Für seinen Western „Erbarmungslos“ (1992) und das Sportdrama „Million Dollar Baby“ (2004) wurde er jeweils mit dem Oscar in den Kategorien „Beste Regie“ und „Bester Film“ ausgezeichnet. Auch bei den erfolgreichen US-Produktionen „Gran Torino“ (2008) und „American Sniper“ (2015) führte Eastwood Regie.

Für seine eigenen Filme komponierte er immer wieder die Musik. Zum ersten Mal waren seine Werke in „Mystic River“ (2003) zu hören.

Familie & Privatleben

Clint Eastwood war in seinem Leben zwei Mal verheiratet, hatte jedoch deutlich mehr Beziehungen. Insgesamt hat der Darsteller acht Kinder von sechs unterschiedlichen Frauen. Einige von ihnen hielt Eastwood über Jahre geheim. Zunächst heiratete er 1953 Maggie Johnson, während zeitgleich eine andere Frau in Seattle schwanger von Clint Eastwood war. Es folgten weitere Affären, unter anderem mit der Tänzerin Roxanne Tunis. 1984 ließ sich Eastwood schließlich scheiden.Von 1996 bis 2014 war er noch einmal verheiratet, diesmal mit der Journalistin Dina Eastwood.

Filme mit Clint Eastwood

2022
The Princess
Dokumentarfilm
2021
Clint Eastwood ist mit 91 Jahren noch immer fleißig. Für "Cry Macho" stand er einmal mehr nicht nur vor, sondern auch hinter der Kamera.
Cry Macho
Drama
2015
American Sniper
Drama
2012
Back in the Game
Familiendrama
2008
Harry
Kurzspielfilm
2008
Gran Torino
Drama
2006
Denn sie kennen kein Erbarmen - Der Italowestern
Dokumentarfilm
2005
Aus der Ferne
Dokumentarfilm
2004
Million Dollar Baby
Drama
2002
Blood Work
Thriller
2000
Space Cowboys
Sciencefiction
1998
Den Killer rettest du nicht vor der Spritze! James 
Woods und Clint Eastwood (l.) 
Ein wahres Verbrechen
Drama
1996
Die Sachen in der Tüte hab' ich aber nicht
geklaut! Clint Eastwood als Meisterdieb
Absolute Power
Politthriller
1995
Die Brücken am Fluss
Liebesfilm
1995
Casper
Fantasykomödie
1993
Perfect World
Thriller
1993
In the Line of Fire - Die zweite Chance
Actionthriller
1992
Erbarmungslos
Western
1990
Weißer Jäger, schwarzes Herz
Literaturverfilmung
1990
Rookie - Der Anfänger
Actionthriller
1989
Pink Cadillac
Actionkomödie
1988
Dirty Harry V - Das Todesspiel
Actionfilm
1987
James Stewart: A Wonderful Life
Dokumentarfilm
1986
Heartbreak Ridge
Kriegsfilm
1985
Pale Rider - Der namenlose Reiter
Western
1984
Der Wolf hetzt die Meute
Actionfilm
1984
City Heat - Der Bulle und der Schnüffler
Gangsterfilmparodie
1983
Dirty Harry kommt zurück
Actionthriller
1982
Honkytonk Man
Drama
1981
Hey, in dieser Ecke meines Hirns hast du nichts 
verloren! Clint Eastwood als Pilot  
Firefox
Actionfilm
1980
Mit Vollgas nach San Fernando
Actionkomödie
1980
Bronco Billy
Westernkomödie
1979
Flucht von Alcatraz
Thriller
1978
Der Mann aus San Fernando
Actionkomödie
1977
Der Mann, der niemals aufgibt
Actionthriller
1976
Dirty Harry III - Der Unerbittliche
Actionthriller
1975
Ich krieg' euch alle! Clint Eastwood (r., mit
Chief Dan George) als Rächer Josey Wales
Der Texaner
Western
1974
Ich muss an die Nordwand! Clint Eastwood als
Jonathan Hemlock
Im Auftrag des Drachen
Agententhriller
1973
Ein Fremder ohne Namen
Western
1973
Dirty Harry II
Actionthriller
1973
Hoffentlich bin ich nicht der Letzte! Clint Eastwood
Die Letzten beißen die Hunde
Gangsterkomödie
1972
Sinola
Western
1971
Sadistico
Psychothriller
1971
Dirty Harry
Actionfilm
1971
Betrogen
Liebesdrama
1969
Ja, ich war auch 'mal jung: Clint Eastwood
Stoßtrupp Gold
Kriegssatire
1969
Ich bin kein Fressen für die Geier: Shirley
MacLaine als Schwester Sara
Ein Fressen für die Geier
Western
1968
Coogans großer Bluff
Kriminalfilm
1968
Agenten sterben einsam
Kriegsfilm
1967
Eben noch der Lynchjustiz entgangen, bietet
Richter Fenton (Pat Hingle) Cooper (Clint
Eastwood, r.) den Posten eines Deputy Marshal an
Hängt ihn höher
Western
1966
Zwei glorreiche Halunken
Western
1966
Langweiliges Eheleben:
Silvana Mangano und Clint Eastwood
Hexen von heute
Episodenfilm
1965
Für ein paar Dollar mehr
Western
1964
Für eine Handvoll Dollar
Western
1957
Duell im Atlantik
Kriegsfilm
1956
Tarantula
Horrorfilm

Clint Eastwood im TV

BELIEBTE STARS

Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Heather Graham
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Ulrike Kriener - die Filme, die Karriere und das Leben der Schauspielerin im Porträt.
Ulrike Kriener
Lesermeinung
Vielfach ausgezeichnete Charakterdarstellerin: Judi Dench.
Judi Dench
Lesermeinung
Jella Haase als Chantal in "Fack ju Göhte".
Jella Haase
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Schauspielerin Zoey Deutch.
Zoey Deutch
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Erfolgreicher Exportartikel aus Großbritannien: Jude Law.
Jude Law
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Begann seine Karriere als Krimineller: Danny Trejo.
Danny Trejo
Lesermeinung