William Holden (l.) mit seinem Filmbruder George 
Raft und Humphrey Bogart (r.)   
William Holden (l.) mit seinem Filmbruder George 
Raft und Humphrey Bogart (r.)   

12 Monate Bewährungsfrist

KINOSTART: 01.01.1970 • Gangsterfilm • USA (1939)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Invisible Stripes
Produktionsdatum
1939
Produktionsland
USA
Kamera

Cliff Taylor ist auf die schiefe Bahm geraten und im Knast gelandet. Doch dann wird er vorzeitig entlassen und führt ein normales Leben. Doch als es Probleme mit seinem jüngeren Bruder gibt, gerät er wieder auf die schiefe Bahn ...

William Holden in seinem vierten Leinwandauftritt. In dem Gangsterfilm mimt er den jungen Tim, der mit seiner Freundin Jane Byran beinahe in die Kriminalität abgleitet. Am Set gab Humphrey Bogart dem Newcomer immer wieder Tipps, wie er zu spielen habe. Das nervte Holden dermaßen, dass er eines Tages beinahe mit den Fäusten auf Bogart los gegangen wäre. Die Animosität der beiden hielt noch lange Jahre an - sogar 14 Jahre später, als sie für Billy Wilders gefeierter Liebeskomödie "Sabrina" wieder gemeinsam vor der Kamera standen.

Foto: Warner

Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Action-Star aus Deutschland: Antje Traue.
Antje Traue
Lesermeinung
Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
Smart und vielseitig: Heino Ferch, hier in dem
Familiendrama "Vater Mutter Mörder"
Heino Ferch
Lesermeinung
Schauspieler Cillian Murphy.
Cillian Murphy
Lesermeinung
Kerniger Kerl mit Herz und Verstand: Fred Ward.
Fred Ward
Lesermeinung
Norman Reedus: Seit "The Walking Dead" weltweit bekannt.
Norman Reedus
Lesermeinung
Topmodel Laetitia Casta
Laetitia Casta
Lesermeinung
Claude Brasseur
Claude Brasseur
Lesermeinung