Noch ahnen Clara (Romy Schneider, l.) und ihre
Tochter nichts von ihrem schrecklichen Schicksal

Abschied in der Nacht

KINOSTART: 22.08.1975 • Kriegsfilm • Frankreich, Deutschland (1975) • 103 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Le Vieux Fusil
Produktionsdatum
1975
Produktionsland
Frankreich, Deutschland
Laufzeit
103 Minuten
Schnitt

Frankreich 1944: Der Arzt Julien Dandieu will seine Ehefrau Clara und die gemeinsame Tochter vor den einmarschierenden deutschen Truppen in Sicherheit bringen. Ihr Versteck, eine alte Burg, wird den beiden Frauen jedoch zum Verhängnis - sie werden vergewaltigt und ermordet. Jetzt hat Julien nur noch eines im Sinn: Rache ...

Regisseur Robert Enrico drehte diesen mehrfach ausgezeichneten Kriegsfilm, in dem Philippe Noiret einen beeindruckenden Racheengel gibt. In der Rolle seiner Frau ist Romy Schneider in vielen Rückblenden zu sehen. Césars gab es für Noiret als bester Hauptdarsteller, für den besten Film und für die beste Musik von François de Roubaix. Noiret und Romy Schneider standen im Jahr darauf ein zweites und letztes Mal in Pierre Granier-Deferres Melodram "Die Frau am Fenster" gemeinsam vor der Kamera.

Foto: Servus TV/Beta Film

Darsteller
Philippe Noiret
Lesermeinung
Romy Schneider
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS