Noch ahnt Corinna (Dorothee Hartinger, mit Mario 
Irrek) nicht, welches Schicksal ihr bevorsteht... 

 
Noch ahnt Corinna (Dorothee Hartinger, mit Mario 
Irrek) nicht, welches Schicksal ihr bevorsteht... 

 

Alle haben geschwiegen

KINOSTART: 01.01.1970 • Kriminalfilm • Deutschland (1995)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Alle haben geschwiegen
Produktionsdatum
1995
Produktionsland
Deutschland
Music
Schnitt

Alles Fassade. Hinter der oberflächlichen Idylle eines kleinen Dorfes brodelt es. Tag für Tag betrinken sich die Dorf-Rambos Rick, Lutz und Andi in der Dorfkneipe "Paloma", klopfen blöde Sprüche und zwingen jedes greifbare Mädchen gewaltsam zum Sex. Folgen haben die täglichen Vergewaltigungen keine. Man kennt sich ja im Dorf! Doch dann wird ein fremdes Mädchen tot aufgefunden. Die Spur führt ins "Paloma". Und erst viele Jahre später beginnt die Mauer des Schweigens langsam einzustürzen ...

Kleinstadt-Mief, Klüngelei und ein Ehrenkodex, der nichts Ehrenvolles an sich hat. Das sind die Voraussetzungen für ein Krimidrama, das auf einer wahren Geschichte beruht. Regisseur Norbert Kückelmann, der als ehemaliger Rechtsanwalt unzählige Kriminalfälle und deren Hintergründe kennt, drehte einen spannenden und extrem bedrückenden Provinz-Krimi, der nur allzuoft auch in der Realität passiert. Dass "Alle haben geschwiegen" kein Einzelerfolg des Münchners Kückelmann war, beweisen seine Auszeichnungen: Für "Die Sachverständigen" (1973) gab's das Filmband in Gold, für "Die letzten Jahre der Kindheit" (1980) das Filmband in Silber, für "Abgetrieben" (1993) den Grimme-Preis und mit "Morgen in Alabama" (1984) schaffte der Jurist den Silbernen Bären und eine Oscar-Nominierung.

Foto: ZDF

Darsteller

Autor und Schauspieler: Dominic Raacke, hier als
Ermittler in der Tatort-Episode "Oben und unten"
Dominic Raacke
Lesermeinung
Eva Hassmann im Porträt - ihr Werdegang, ihre Rollen und ihre Filme.
Eva Hassmann
Lesermeinung
Viel beschäftigt: Alexander Held
Alexander Held
Lesermeinung
Jürgen Tonkel
Lesermeinung
Saskia Vester
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

The Zone of Interest
Drama • 2023
Wir waren Kumpel
Dokumentarfilm • 2024
prisma-Redaktion
Welchen Weg soll er beschreiten? Paul Atreides (Timothée Chalamet), der Protagonist in "Dune: Part Two", wird abermals von Zweifeln befallen.
Dune: Part Two
Science-Fiction • 2024
prisma-Redaktion
Lisa Frankenstein
Liebesfilm • 2024
Good Boy
Horrorfilm • 2022
Spuk unterm Riesenrad
Abenteuerfilm • 2024
Madame Web
Actionfilm • 2024
prisma-Redaktion
Bob Marley: One Love
Musik • 2024
prisma-Redaktion
Geliebte Köchin
Liebesfilm • 2023
prisma-Redaktion
All of Us Strangers
Liebesdrama • 2023
prisma-Redaktion
Die Farbe Lila
Drama • 2023
prisma-Redaktion
A Great Place to Call Home
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Argylle
Komödie • 2024
prisma-Redaktion
Eine Million Minuten
Drama • 2024
Home Sweet Home – Wo das Böse wohnt
Horror • 2024
Weihnachten kann kommen! Oder etwa nicht? Angus Tully (Dominic Sessa, links), Paul Hunham (Paul Giamatti, Mitte) und Mary Lamb (Da'Vine Joy Randolph) müssen sich zusammenraufen.
The Holdovers
Komödie • 2023
Das Erwachen der Jägerin
Drama • 2023
Wo die Lüge hinfällt
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Poor Things
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Baby to go
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
15 Jahre
Drama • 2024
prisma-Redaktion
The Beekeeper
Action • 2024
prisma-Redaktion
Next Goal Wins
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Der Junge und der Reiher
Animationsfilm • 2023
Priscilla
Liebesfilm • 2023
prisma-Redaktion
Joan Baez – I Am A Noise
Dokumentarfilm • 2023
prisma-Redaktion
The Queen Mary
Horror • 2023
prisma-Redaktion
Black Friday For Future
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Silent Night – Stumme Rache
Actionfilm • 2023
prisma-Redaktion
Eileen
Thriller • 2023
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS