Tänzerin Mingue Diagne Sonk (M.) mit Kolleginnen
im Hotel

Back to Africa

KINOSTART: 14.08.2008 • Dokumentarfilm • Österreich, Deutschland (2008) • 97 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Back To Africa
Produktionsdatum
2008
Produktionsland
Österreich, Deutschland
Laufzeit
97 Minuten

Bereits seit der Premiere im Dezember 2005 begeistert Andrè Hellers Zirkusshow "Afrika! Afrika" ein europäisches Millionenpublikum. Der "Besuch sollte vom Arzt verschrieben werden" berichtete die FAZ und der Spiegel meinte, Initiator André Heller würde mit seiner Show "dem Publikum und einem ganzen Kontinent etwas Gutes tun". Und tatsächlich ist die sinnliche Entdeckung Afrikas im Rahmen des Zirkusereignisses einer der Höhepunkte im Schaffen des österreichischen Multimediakünstlers. Doch was wäre die ganze Show ohne die beteiligten afrikanischen Künstler wie Tata Dindin, Makaya Dimbelolo, Mingue Diagne Sonko, Dickson Oppong oder Georges Momboye, die mit ihren Darbietungen die Zuschauer verzaubern...

Filmemacher Othmar Schmiderer ("Vienna Art Orchestra On Tour"), der mit André Heller 2002 schon den sehenswerten Dokumentarfilm "Im toten Winkel - Hitlers Sekretärin" realisierte, beobachtet in "Back to Africa" die Künstler hinter "Afrika! Afrika", beschreibt ihren Alltag fernab der Show und begleitete sie in ihre Heimat. Dabei entdeckte Schmiderer ein vielfältiges, selbstbewusstes und engagiertes Afrika jenseits von Klischees wie Elend und Exotik.

Foto: Piffl

Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Längst über die Grenzen Deutschlands bekannt: Daniel Brühl
Daniel Brühl
Lesermeinung
Schon lange in Hollywood angekommen: Rade Serbedzija
Rade Serbedzija
Lesermeinung
Rita Russek spielt oft Dauerrollen
Rita Russek
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung
Erst Model, dann DJ, dann Film- und jetzt Serienstar: Lorraine Bracco
Lorraine Bracco
Lesermeinung
Eine der ganz großen deutschsprachigen Darstellerinnen: Senta Berger
Senta Berger
Lesermeinung
Längst schon kein Kinderstar mehr: Mia Wasikowska
Mia Wasikowska
Lesermeinung