Inspektor Eddie Yang lernt in seiner Heimatstadt Hongkong bei einem Interpol-Einsatz den weltweit operierenden Schurken Snakehead schmerzhaft kennen. Dieser will ein mysteriöses Medaillon erbeuten, über das ein kleiner Junge in einem Tempel wacht. Das geheimnisvolle Schmuckstück verleiht den Menschen ungeahnte Fähigkeiten und sogar Unsterblichkeit. Es soll Snakehead zur Weltherrschaft verhelfen. Skrupel kennt er keine - aber Eddie Yang auch keine Furcht. Als Snakehead den Jungen nach Irland entführt, folgt ihm Yang ...

Jackie Chan wie er leibt, lebt und immer wieder dreht - und wie ihn die Zuschauer aus seinen Filmen "Shang-High Noon", "Rush Hour 2" oder "The Tuxedo - Gefahr im Anzug" hinlänglich kennen. Spektakuläre Stunts und die oft bewährten Kampfszenen wechseln sich nun allerdings mit vielen Spezialeffekten ab. Dies ist sicher eine Neuerung für das Genre des Jackie-Chan-Films. Das lebte vor allem davon, dass alles echt ist und nicht aus dem Computer stammt - was die vorliegende Actionkomödie weder sympatischer noch glaubwürdiger macht.

Foto: Columbia Tristar