Wann kann ich endlich sündigen? Anna Loos
Wann kann ich endlich sündigen? Anna Loos

Das sündige Mädchen

KINOSTART: 01.01.2001 • Gesellschaftsdrama • Deutschland (2001) • 182 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Das sündige Mädchen
Produktionsdatum
2001
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
182 Minuten
Kamera
Die 18-jährige Rechtsanwaltsgehilfin Annemarie Ostermeier, die in einem kleinen Vorort Münchens aufwächst, träumt davon, berühmt zu werden. Als sie eines abends den Schönheitswettbewerb in einer Vorstadtdisko gewinnt, kann sie anschließend ein Fotografdazu überreden, Probeaufnahmen zu machen. Tatsächlich gelangen dann die Fotos unter dem Künstlernamen Angela Winter in den „Playboy“ und Annemarie alias Angela wird „Playmate des Monats“. Wenn auch über Nacht ein Star, happert es mit dem Starsein noch. Nach kleineren Filmrollen gelingt ihr der Durchbruch mit einer Teenager-Erotik-Komödie. Doch schon bald folgt die Ernüchterung...

Das gut gespielte zweiteilige Gesellschaftsdrama ist inspiriert vom Schicksal der Schauspielerin Sibylle Rauch ("Drei Lederhosen in St. Tropez"). Regisseur Christoph Stark verzichtete dabei auf allzu Reißerisches. Allerdings tut sich Anna Loos als 18-jährige reichlich schwer.

Darsteller
Schauspielerin und "Silly"-Frontfrau: Anna Loos
Anna Loos
Lesermeinung
So sehen neuerdings unsere Freunde und Helfer aus! Oliver Korittke und Jürgen Tarrach sind "Die Musterknaben"
Jürgen Tarrach
Lesermeinung
Lisa Kreuzer
Lesermeinung
Der skrupellose Geschäftsmann liegt ihm: Simon
Licht in der TV-Serie "Laible und Frisch"
Simon Licht
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

The Son
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moritz Bleibtreu setzt sich in "Caveman" mit seinem ganz persönlichen inneren Höhlenmenschen auseinander.
Caveman
Komödie
Die drei ??? – Erbe des Drachen
Familienfilm • 2023
prisma-Redaktion
Rache auf Texanisch
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Shotgun Wedding – Ein knallhartes Team
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Babylon – Rausch der Ekstase
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Scooter hautnah: Da die Band ohnehin viel ungeplante Freizeit hatte, ließen H. P. Baxxter (Bild) und Co. eine Dokumentation über sich drehen - "FCK2020 - Zweieinhalb Jahre mit Scooter".
FCK2020 – Zweieinhalb Jahre mit Scooter
Dokumentarfilm
Holy Spider
Krimi • 2022
prisma-Redaktion
M3GAN
Horrorfilm • 2023
prisma-Redaktion
Belle & Sebastian – Ein Sommer voller Abenteuer
Familienfilm • 2022
prisma-Redaktion
Operation Fortune
Action • 2023
prisma-Redaktion
The Banshees of Inisherin
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die Insel der Zitronenblüten
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Blueback – Eine tiefe Freundschaft
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Was man von hier aus sehen kann
Tragikomödie • 2022
Der gestiefelte Kater: Der letzte Wunsch
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der denkwürdige Fall des Mr. Poe
Mysterythriller • 2022
Whitney Houston: I Wanna Dance With Somebody
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Frieden, Liebe und Death Metal
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Ein Triumph
Komödie • 2020
prisma-Redaktion
Avatar: The Way of Water
Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS