Unzertrennlich? Horst Buchholz und Floriane Daniel 
sind verliebt
Unzertrennlich? Horst Buchholz und Floriane Daniel 
sind verliebt

Der kleine Unterschied

KINOSTART: 01.01.1970 • Melodram • Deutschland (1998)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
1998
Produktionsland
Deutschland
Wolfhart Perl, ein Mann um die 60, ein bekannter Journalist, verheiratet, zwei Kinder, verliebt sich unerwartet, unbeabsichtigt in eine junge Frau. Seine Frau will die Trennung. Er zieht in die Nähe seiner Freundin, ist glücklich bei ihr, will Abstand zu seinem früheren Leben. Sie aber will ausgehen, gesehen werden. Er spürt die Blicke seiner Kollegen und Bekannten, fühlt, dass er und seine Freundin ein eher belächeltes Paar abgeben. Seine Kinder brechen den Kontakt ab, er wird geschieden. Einladungen werden seltener, und zurück bleibt eine große Einsamkeit.

Soll er es wagen oder nicht? Wolf Perl setzt alles auf seine neue Liebe Verena – und scheitert. Denn die Gesellschaft übt Druck aus. Folge: seine Beziehung zu der jungen Frau zerbricht. Irrungen, Wirrungen Ende des 20. Jahrhunderts. Früher durften Arm und Reich nicht zueinanderkommen, heute ist das Liebesverhältnis zwischen Jung und Alt verpönt.

Darsteller
Floriane Daniel
Lesermeinung
Frank Röth
Lesermeinung
Horst Buchholz
Lesermeinung
Ulrike Folkerts im Porträt - ihre Filme, ihre Karriere und ihr Privatleben im Überblick.
Ulrike Folkerts
Lesermeinung
News zu

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS