Marge  (Gwyneth Paltrow), Dickie Greenleaf (Jude
Law) und Tom Ripley (Matt Damon, r.) haben sich
angefreundet

Der talentierte Mr. Ripley

KINOSTART: 17.02.2000 • Drama • USA (1999) • 139 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Talented Mr. Ripley
Produktionsdatum
1999
Produktionsland
USA
Budget
40.000.000 USD
Einspielergebnis
128.798.265 USD
Laufzeit
139 Minuten
Schnitt

Der talentierte Tom Ripley träumt von einem luxuriösen Leben. Deshalb ermordet er seinen Freund und nimmt dessen Identität an. Fortan führt Ripley ein sorgenfreies Dasein, bis der scheinbar "perfekte Mord" doch noch ans Tageslicht kommt ...

Remake des René-Clement-Klassikers "Nur die Sonne war Zeuge": Die Vorlage ist der Auftakt der Ripley-Romane von Patricia Highsmith, die ihre Akteure geschickt zu gesellschaftlich tabuisierten Überlegungen und Handlungen führt und dabei ihre Psychen durchleuchtet. Doch im Gegensatz zu dem Clement-Klassiker mit Alain Delon fehlt es der Neuverfilmung von Minghella ("Der englische Patient") an Pfiff. Zu langatmig kriecht die Story über die Leinwand. Da nützen die tollen Bilder auch nicht viel. Trotzdem gab es fünf Oscar-Nominierungen.

Foto: HR/Degeto

Darsteller
Gab 1997 ihr Leinwand-Debüt: Cate Blanchett.
Cate Blanchett
Lesermeinung
Die US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin Gwyneth Katherine Paltrow wurde am 27. September 1972 in Los Angeles geboren.
Gwyneth Paltrow
Lesermeinung
Erfolgreicher Exportartikel aus Großbritannien: Jude Law.
Jude Law
Lesermeinung
Der US-amerikanische Schauspieler und Drehbuchautor Matthew "Matt" Paige Damon wurde am 8. Oktober 1970 in Cambridge, Massacussets, geboren.
Matt Damon
Lesermeinung
Stefania Rocca
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS