Musiklehrer Claude (Gérard Philipe) träumt sich
durch die Jahrhunderte

Die Schönen der Nacht

KINOSTART: 01.01.1970 • Komödie • Frankreich, Italien (1952) • 87 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Les Belles De Nuit
Produktionsdatum
1952
Produktionsland
Frankreich, Italien
Laufzeit
87 Minuten
Regie

Ein französisches Provinzstädtchen in den Fünfzigerjahren: Claude ist Musiklehrer, würde sich aber viel lieber dem Komponieren zuwenden. Gestresst von seinem Schulalltag, glaubt er bald, dass sich alle gegen ihn verschworen haben. Deshalb flüchtet er sich nach und nach in eine Traumwelt, in der er ein sorgenfreies Leben führt: Mal ist er ein Orchesterchef, dann ein Offizier und Revolutionär. Doch auch in seinen Träumen komplizieren sich die Dinge, und so will er nicht mehr schlafen, um nicht mehr zu träumen ...

Zwei Jahre nach seinem gelungenen Auftritt in René Clairs "Der Pakt mit dem Teufel" stand Gérard Philipe,der seinerzeit auf dem Höhepunkt seiner Karriere war, wieder für den französischen Regisseur vor der Kamera. Natürlich lagen ihm auch in dieser Komödie wieder die schönsten Frauen zu Füßen, wie die Haremsdame Gina Lollobrigida und die Schlossherrin Martine Carol. Ein Film voller Liebreiz und Fantasie. Drei Jahre später stand Philipe übrigens noch einmal bei Clair vor der Kamera: als rücksichtsloser Herzensbrecher in Husarenuniform in "Das große Manöver".

Foto: MDR/Tobis

Darsteller

Gérard Philipe
Lesermeinung
Verführerisch wie ehedem! Martine Carol als Lola 
Montez
Martine Carol
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Blondes Haar und blaue Augen: Cameron Diaz.
Cameron Diaz
Lesermeinung
Heather Graham
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Ulrike Kriener - die Filme, die Karriere und das Leben der Schauspielerin im Porträt.
Ulrike Kriener
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Vielfach ausgezeichnete Charakterdarstellerin: Judi Dench.
Judi Dench
Lesermeinung
Audrey Hepburn 1954 in "Sabrina".
Audrey Hepburn
Lesermeinung
Ziemlich wandlungsfähig: Schauspieler und Regisseur Andy Serkis.
Andy Serkis
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Schauspielerin Zoey Deutch.
Zoey Deutch
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Erfolgreicher Exportartikel aus Großbritannien: Jude Law.
Jude Law
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Begann seine Karriere als Krimineller: Danny Trejo.
Danny Trejo
Lesermeinung
Schauspieler Golo Euler 2019 beim Deutschen Schauspielpreis.
Golo Euler
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung