Sophie Marceau und Monica Bellucci (r.) verbindet
ein dunkles Geheimnis
Sophie Marceau und Monica Bellucci (r.) verbindet
ein dunkles Geheimnis

Don't look back - Schatten der Vergangenheit

KINOSTART: 01.01.1970 • Thriller • Frankreich, Luxemburg, Belgien, Italien (2009)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Ne te retourne pas
Produktionsdatum
2009
Produktionsland
Frankreich, Luxemburg, Belgien, Italien

Die Schriftstellerin Jeanne, verheiratet und Mutter zweier Kinder, leidet wegen eines schweren Autounfalls in ihrer Kindheit an Teilamnesie. Sie kennt ihre ersten acht Lebensjahre nur aus Fotos und Erzählungen. Eines Tages bemerkt Jeanne beunruhigende Veränderungen in ihrem Haus. Der Küchentisch steht anders, die Einrichtung verändert sich, ihr Mann Teo und ihre Kinder sehen auf Fotos und einem Videofilm völlig anders aus. Aber keiner um sie herum scheint etwas zu bemerken. Ihre Familie führt die Ängste auf ihren derzeitigen Stress zurück. Doch dann findet Jeanne ein altes Familienfoto, das in Italien aufgenommen wurde. Schließlich reist sie auf die Appenin-Halbinsel, um dem Rätsel auf die Spur zu kommen und das Geheimnis ihrer wahren Identität zu lösen ...

Potential hätte dieser thematisch interessante surreale Mix aus Thriller und Psychostudie der Regisseurin, Drehbuchautorin und Schauspielerin Marina de Van ("8 Frauen", "Unter dem Sand", "Sitcom") durchaus gehabt, denn mit Sophie Marceau und Monica Bellucci standen zwei Top-Stars der internationalen Kinoszene vor ihrer Kamera. Doch letztlich enttäuscht das Langspielfilm-Debüt von de Van, das ungemein spannend beginnt, sich dann aber bis zur Auflösung derart zäh dahin schleppt, dass es dem Zuschauer mehr und mehr egal ist, was nun eigentlich hinter der Krise der Protagonistin steckt. Zudem schmälern einige unglaubwürdige wie seltsame Szenen zusätzlich das Vergnügen, das somit fast ausschließlich in der Betrachtung der beiden schönen Hauptdarstellerinnen besteht.

Foto: Eurovideo

Darsteller
Vom Model zur Schauspielerin: Monica Bellucci
Monica Bellucci
Lesermeinung
Beauty aus Frankreich: Sophie Marceau
Sophie Marceau
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

House of Gucci
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Das estnische Winterabenteuer "Weihnachten im Zaubereulenwald" besticht nicht nur mit einer rührenden Geschichte rund um Natur- und Tierschutz, sondern auch mit stimmungsvollen Schneebildern.
Weihnachten im Zaubereulenwald
Kinderfilm • 2018
prisma-Redaktion
Resident Evil: Welcome to Raccoon City
Horrorfilm • 2021
prisma-Redaktion
Respect
Musikfilm • 2021
prisma-Redaktion
Encanto
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Eiffel in Love
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Die Addams Family 2
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Ghostbusters: Legacy
Fantasykomödie • 2021
prisma-Redaktion
Last Night In Soho
2021
prisma-Redaktion
Die Rettung der uns bekannten Welt
Drama • 2021
prisma-Redaktion
"Elise und das vergessene Weihnachtsfest" ist perfekte Unterhaltung für alle, die noch an den Zauber von Weihnachten glauben.
Elise und das vergessene Weihnachtsfest
Kinderfilm • 2019
prisma-Redaktion
Bergman Island
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Many Saints of Newark
Kriminalfilm • 2021
prisma-Redaktion
Oscar-Preisträgerin Chloé Zhao ("Nomadland") erzählt im neuen Marvel-Film "Eternals" von gottgleichen Weisen, die unseren Planeten beschützen.
Eternals
Fantasy • 2021
prisma-Redaktion
Contra
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Ron läuft schief
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Cry Macho
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Venom: Let There Be Carnage
Action • 2021
prisma-Redaktion
The French Dispatch
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Halloween Kills
Horrorfilm • 2021
prisma-Redaktion
Résistance – Widerstand
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Supernova
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Last Duel
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Die Pfefferkörner und der Schatz der Tiefsee
Kinderfilm • 2021
Bis an die Grenze
Drama • 2020
Mit "Keine Zeit zu sterben", dem 25. Film der Reihe, verabschiedet sich Daniel Craig von seiner Rolle. Die Dreharbeiten wurden bereits im Oktober 2019 abgeschlossen. Als Folge der Pandemie verzögerte sich der Kinostart jedoch mehrfach.
Keine Zeit zu sterben
Action • 2019
prisma-Redaktion
Dear Evan Hansen
2021
prisma-Redaktion
"Dune" ist bereits die zweite Verfilmung des legendären Science-Fiction-Romans.
Dune
Science-Fiction • 2021
prisma-Redaktion
Mit Shang-Chi steht erstmals ein asiatischer Superheld im Zentrum eines Marvel-Abenteuers.
Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings
Action • 2021
prisma-Redaktion
In vier Episoden erzählt "Doch das Böse gibt es nicht" von der Todesstrafe im Iran.
Doch das Böse gibt es nicht
Drama • 2020
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS