Sex wär jetzt nicht schlecht! Tom Schilling und Camilla Renschke
Sex wär jetzt nicht schlecht! Tom Schilling und Camilla Renschke

Egoshooter

KINOSTART: 24.02.2005 • Drama • Deutschland (2004)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
2004
Produktionsland
Deutschland

Der 19-jährige Jakob lebt mit seinem Bruder und dessen schwangerer Freundin in einer verwahrlosten Wohnung in Köln. Da er scheinbar nichts anderes zu tun hat, hält er seinen trostlosen Tag mit der Videokamera fest. Er filmt sich beim Masturbieren, seinen Bruder beim Sex und seinen Kumpel Philipp bei dessen Rap-Konzerten. Zwischendurch pumpt Jakob schon mal Passanten an, bricht in Häuser ein oder betrinkt sich gemeinsam mit der Mutter eines Freundes...

Die Low-Budget-Produktion mit Wackelnbildern ist das Kinodebüt der beiden Regisseure Christian Becker und Oliver Schwabe im Rahmen der Reihe "digital radikal", die von Wim Wenders und dem WDR produziert wird. Tom Schilling, der viele Szenen mit der Videokamera drehte, gibt hier als Jakob einmal mehr eine Paradevorstellung seiner Schauspielkunst. Doch das reicht nicht, um dieses als Videotagebuch angelegte Drama zu retten. Zu plakativ und gewollt trostlos kommt alles daher, keine Distanz zu den Charakten ist zu spüren, da wird einfach draufgehalten, das Regieduo zeigt keine Alternativen auf, keine Hoffnung.

Foto: Reverse Angel

Darsteller
Schauspieler Tom Schilling.
Tom Schilling
Lesermeinung
Weitere Darsteller
News zu

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Längst über die Grenzen Deutschlands bekannt: Daniel Brühl
Daniel Brühl
Lesermeinung
Schon lange in Hollywood angekommen: Rade Serbedzija
Rade Serbedzija
Lesermeinung
Rita Russek spielt oft Dauerrollen
Rita Russek
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung
Erst Model, dann DJ, dann Film- und jetzt Serienstar: Lorraine Bracco
Lorraine Bracco
Lesermeinung
Eine der ganz großen deutschsprachigen Darstellerinnen: Senta Berger
Senta Berger
Lesermeinung
Längst schon kein Kinderstar mehr: Mia Wasikowska
Mia Wasikowska
Lesermeinung