Ein Baby zum Verlieben

KINOSTART: 23.07.2004 • Liebeskomödie • Deutschland (2004) • 90 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
Ein Baby zum Verlieben
Produktionsdatum
2004
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
90 Minuten
Der erfahrene Verkehrspolizist Leo Fink hat in mühsamer Freizeitarbeit ein Konzept ausgetüftelt, mit dem im gesamten Stuttgarter Straßenverkehr die lästigen Staus vermieden werden können. Doch Vera Becker, die hochnäsige Chefin der Verkehrsleitzentrale, lässt den genialen Bastler eiskalt abblitzen. Erst als sie Leo zufällig mit einem Baby auf dem Arm sieht, wird der kleine Polizist für die kühle Singlefrau interessant. Leider gehört das Kind seiner Nachbarin Antonia, einer Chaotin, mit der Leo auf Kriegsfuß steht. Zähneknirschend bietet Leo ihr seine Babysitterdienste an, um mit dem Kind Veras Aufmerksamkeit zu gewinnen. Der Plan funktioniert leider nur zu gut: Denn als Vera und Antonia sich gleichzeitig in Leo verlieben, überstürzen sich die Ereignisse. "Ein Baby zum Verlieben" ist eine pointenreiche und sympathisch inszenierte Liebeskomödie mit Anica Dobra, Bernhard Schir, Katharina Müller-Elmau und Dieter Landuris.

Darsteller

Wild und ungestüm: Anica Dobra
Anica Dobra
Lesermeinung
Wird gern besetzt: Bernhard Schir, hier in "Tatort
- Die Wahrheit stirbt zuerst"
Bernhard Schir
Lesermeinung
Dieter Landuris
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
Auch auf der Bühne ein Großer: Samuel Finzi.
Samuel Finzi
Lesermeinung
Götz George in seiner Erfolgsrolle als TV-Kommissar Schimanski.
Götz George
Lesermeinung
"Kung-Fu-Macher" mit Weltkarriere: Jacki Chan
Jackie Chan
Lesermeinung
Erol Sander wurde in Istanbul geboren und lebte zeitweise in Frankreich.
Erol Sander
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Das könnte eine Spur sein! Robert Atzorn (r.) mit Tilo Prückner
Tilo Prückner
Lesermeinung
In Film und Fernsehen erfolgreich: Gabriel Byrne
Gabriel Byrne
Lesermeinung
Preisgekrönter Charakterkopf: Michael Gwisdek.
Michael Gwisdek
Lesermeinung
Schauspieler und "Tatort"-Star Axel Prahl.
Axel Prahl
Lesermeinung
Der Mann mit dem Schnauzbart: Tom Selleck.
Tom Selleck
Lesermeinung
Ich baller genauso gerne wie Sabata! Yul Brynner 
als Indio Black
Yul Brynner
Lesermeinung
Wurde als "Dreizehn" in "Dr. House" bekannt: Olivia Wilde.
Olivia Wilde
Lesermeinung