Dauerpraktikant Ben (Roman Knizka, mit Anna
Brüggemann) hofft auf das große Glück

Ein Praktikant fürs Leben

KINOSTART: 13.10.2010 • Komödie • Deutschland (2010) • 90 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Ein Praktikant fürs Leben
Produktionsdatum
2010
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
90 Minuten
Regie

Ben Kremer glaubt an das Prinzip "Praktikum als Karrierechance". Allerdings hängt er drei Jahre nach seinem Studium immer noch in der Warteschleife fest. Auch bei seiner neuen Firma ist er wieder nur der Praktikant. Doch diesmal hat Ben ein richtig gutes Gefühl, denn mit Ulf Kamprath wurde ein wichtiger Chef auf ihn aufmerksam. Mit der Aussicht auf eine attraktive Festanstellung stachelt Kamprath seinen Praktikanten zu Höchstleistungen an. Dass er für seinen Chef auch private Dienstleistungen erledigen muss, geht zunächst in Ordnung. Bis Ben klar wird, dass Kamprath eine Affäre mit Empfangsdame Jana hat, dem Ziel von Bens unerfüllten Sehnsüchten ...

Abiturienten und Hochschulabgänger können ein Lied davon singen: kein Job ohne vorheriges Praktikum, längst ist von der "ww.zeit.de/2005/14/Titel_2fPraktikant_14 Generation Praktikum" die Rede, ein Begriff, den "Zeit"-Autor Matthias Stolz Anfang 2005 prägte. Kein Wunder also, dass sich Regisseur Ingo Rasper ("Reine Geschmacksache") der Problematik in dieser witzigen Mischung aus Liebesfilm und Gesellschaftskomödie angenommen hat. Nach dem Drehbuch von Claudia Kaufmann ("Gletscherblut") inszeniert, schlägt Rasper bei aller Verspieltheit auch einige kritische Töne an.

Foto: SWR/Sabine Hackenberg

Darsteller
August Zirner in "Milchgeld. Ein Kluftingerkrimi".
August Zirner
Lesermeinung
Sehr beliebt: Jutta Speidel.
Jutta Speidel
Lesermeinung
Roman Knizka
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS