Thomas Billhardts Bilder im Zentrum des heutigen
Hanois
Thomas Billhardts Bilder im Zentrum des heutigen
Hanois

Eislimonade für Hong Li

KINOSTART: 09.01.2003 • Dokumentarfilm • Deutschland (2000)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
2000
Produktionsland
Deutschland
Music
Thomas Billhardt - seine Fotos gingen um die Welt. Vor allem im Vietnamkrieg war er mit der Kamera dabei und dokumentierte das Leid der Menschen. 30 Jahre nach Kriegsende kehrte Billhardt zurück nach Vietnam. Er besucht die Orte und Menschen, deren Kriegserfahrungen er fotografiert und in Deutschland veröffentlicht hat. Mit Hilfe der Bevölkerung und einer Ausstellung im Zentrum Hanois versucht er sie wiederzufinden. Aus der Zeit von 1969 blieb Billhardt auch eine schöne Erinnerung, die den roten faden des Films bildet: Ein junges, hübsches Mädchen, das er auf der Nationalstrasse Nr. 1 kennen lernte. Sie hieß Hong Li und reparierte als Arbeiterin einer Brigade zerstörte Versorgungswege. Über den Dolmetscher erfuhr Thomas Billhardt das ganze Leid eines jungen Mädchens, das unter primitivsten Bedingungen weit weg von Zuhause lebte...

Dietmar Ratsch und Arek Gielnik fingen die ungewöhnliche Aktion Billhardts mit der Kamera ein und schnitten daraus diesen abendfüllenden Dokumentarfilm, gleichzeitig Abschlußprojekt an der Filmakademie Baden-Württemberg und der Hochschule für Druck und Medien in Stuttgart. Man fragt sich allerdings, wer sich den sicher interessanten Film im Kino anschauen wird. Der gebürtige Chemnitzer Thomas Billhardt lebt übrigens heute in Italien und veröffentlicht regelmäßig Fotobücher.

Weitere Darsteller
News zu

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS