Der Mann hat mir mein Geld gestohlen! Rolf
Wenkhaus (r.) als Emil

Emil und die Detektive

KINOSTART: 01.01.1970 • Kinderfilm • Deutschland (1931) • 75 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Emil und die Detektive
Produktionsdatum
1931
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
75 Minuten

Mit 140 Mark in der Tasche macht sich der zwölfjährige Emil auf den Weg zu seiner Berliner Großmutter. Im Zug lernt der Junge den Mitreisenden Grundeis kennen, der ihm listigerweise ein Bonbon anbietet, das mit einem Schlafmittel angereichert ist. Als Emil in Berlin wieder zu sich kommt, ist Grundeis weg - seine 140 Mark ebenfalls. Doch das will sich der clevere kleine Kerl nicht gefallen lassen. Gemeinsam mit einer Horde anderer Kinder jagt er den Gauner quer durch die Stadt ...

Erich Kästners 1928 erstmals erschienener Kinderroman fesselte Millionen kleiner Leser und wurde bereits wiederholt verfilmt. Diese erste, äußerst gelungene Version - seinerzeit ein Kassenschlager - drehte Gerhard Lamprecht nach dem Drehbuch von Billy Wilder, der auch die Vorlage für Robert A. Stemmles Emil und die Detektive lieferte. 1964 inszenierte Peter Tewksbury den Erfolgsroman ein weiteres Mal im Auftrag der Disney-Studios, 2001 entstand Franziska Buchs Emil und die Detektive.

Foto: MFA+ FilmDistribution e.K.

BELIEBTE STARS

Jella Haase als Chantal in "Fack ju Göhte".
Jella Haase
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung
Androgyne Schönheit: Oscar-Gewinnerin Tilda Swinton.
Tilda Swinton
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Schauspieler Ewan McGregor.
Ewan McGregor
Lesermeinung
Aristokratischer Charme: Matthew Goode.
Matthew Goode
Lesermeinung
Oscar-Gewinnerin Lupita Nyong'o.
Lupita Nyong'o
Lesermeinung
Bekannt durch "Avatar" und "Terminator": Sam Worthington.
Sam Worthington
Lesermeinung
Ob Dr. John Watson oder Bilbo: Martin Freeman weiß zu überzeugen.
Martin Freeman
Lesermeinung
Erlangte als Objekt der Begierde in "Titanic" Weltruhm: Kate Winslet.
Kate Winslet
Lesermeinung
Ein wahrer Filmveteran: James Hong.
James Hong
Lesermeinung