Jetzt hab' ich nasse Haare! Anna Mucha als 
"Fräulein Niemand"
Jetzt hab' ich nasse Haare! Anna Mucha als 
"Fräulein Niemand"

Fräulein Niemand

KINOSTART: 01.01.1970 • Literaturverfilmung • Polen/Deutschland (1996)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
1996
Produktionsland
Polen/Deutschland
Die 15-jährige Marysia kommt vom Land mit ihrer Familie in die Großstadt. Dort hat der alkoholsüchtige Vater Job und Wohnung gefunden. Durch die Mitschülerinnen Kasia und Ewa gerät Marysia unter reiche Leute. Zu spät merkt sie, dass sie an zwei falsche Freundinnen geraten ist und nun den Konsum-Verlockungen des nachkommunistischen Polens erliegt. Als Marysia schließlich von den vermeintlichen Freundinnen verspottet wird, bahnt sich eine Katastrophe an...

Leider ist die Absicht Andrzej Wajdas überdeutlich: Die Geschichte ist eine Parabel über den Zustand seines Landes, in dem nicht nur die Jugend orientierungs- und wertelos dahinvegetiert. Hier überwiegt trotz einiger beeindruckender Bilder die überdeutliche Symbolik und Sprache. Es entstand eine Künstlichkeit, die über weite Strecken schlicht unglaubwürdig wirkt, zumal hier Jugendliche mit der Weisheit von Greisen agieren. Dies ist ein zwiespältiger Film mit starken Darstellern und einer brillanten Inszenierung.

News zu

BELIEBTE STARS

Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Heather Graham
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Ulrike Kriener - die Filme, die Karriere und das Leben der Schauspielerin im Porträt.
Ulrike Kriener
Lesermeinung
Vielfach ausgezeichnete Charakterdarstellerin: Judi Dench.
Judi Dench
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Schauspielerin Zoey Deutch.
Zoey Deutch
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Erfolgreicher Exportartikel aus Großbritannien: Jude Law.
Jude Law
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Begann seine Karriere als Krimineller: Danny Trejo.
Danny Trejo
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung