Ghettogangz 2 - Ultimatum

KINOSTART: 18.02.2009 • Actionfilm • Frankreich (2009) • 101 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
Banlieue 13 - Ultimatum
Produktionsdatum
2009
Produktionsland
Frankreich
Budget
15.000.000 USD
Einspielergebnis
8.786.375 USD
Laufzeit
101 Minuten
Music
Der berüchtigte Pariser Vorort Banlieue 13 im Jahr 2016: Der Bezirk ist von einer hohen Mauer umgeben, Polizisten sorgen dafür, dass niemand den Stadtteil betreten oder verlassen kann. In Banlieue gibt es längst keine Rechtsordnung mehr, Banden kontrollieren die Stadt. Aus diesem Grund türkt eine Sondereinheit unter dem Befehl des Generals Gassman eine Hinrichtung von Polizisten in dem Problembezirk, um den Präsidenten dazu zu bringen, die Banlieue 13 militärisch zu räumen. Doch Leito bekommt ein Video in die Finger, das die Schuld der Sondereinheit beweist und macht sich mit Capt. Damien Tomaso daran, das Schlimmste zu verhindern ... Schwere Faustkämpfe, wilde Verfolgungsjagden, heiße Bomben: Mit "Banlieue 13 - Ultimatum" inszenierte Regisseur Patrick Alessandrin ein fulminantes Action-Spektakel. Das Drehbuch zum Film steuerte der französische Kino-Tycoon Luc Besson bei, der schon mit "Transporter" oder "96 Hours" echte Testosteron-Action abgeliefert hatte. Schon 2004 kam mit "Ghettogangsz - Die Hölle von Paris" der erfolgreiche Vorgänger in die französischen Kinos. In beiden Teilen haben der französische Schauspieler David Belle und Stuntman Cyril Raffaelli die Hauptrollen übernommen.

Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS