Mitbegründer des Chaos Computer Club: Reinhard
Schrutzki

Hacker

KINOSTART: 18.11.2010 • Dokumentarfilm • Deutschland (2010) • 80 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Hacker
Produktionsdatum
2010
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
80 Minuten

Als Hacker bezeichnet der Duden eine Person, die "sich unberechtigt Zugang zu fremden Computersystemen zu verschaffen sucht". Denn Computer und Internet sind angreifbar, Hacker zeigen immer wieder, auf welch dünnem Eis wir uns bewegen. Häufig arbeiten sie mithilfe von "Würmern" und "Trojanern", die die Computer ihrer Gegner oder Opfer knacken sollen. Dreist und unbemerkt dringen sie dann in Unternehmen ein oder auf Privatkonten ein und richten Schäden in Milliardenhöhe an. Doch es gibt auch Hacker, die ihr Wissen nutzen, um auf Sicherheitslücken aufmerksam zu machen. Waren sie anfangs als böse Hacker - teils sogar als kriminell - verschrien, legen Entscheidungsträger heute wert auf ihre Expertisen. Und so mancher ehemaliger Hacker ist heute selbst Chef eines florierenden Unternehmens, das Sicherheitsdienste für das Netz anbietet.

Der Hacker als ambivalentes Wesen. Einerseits für sein Spezialwissen gefürchtet und verfolgt, verdient die IT-Sicherheitsindustrie Milliarden mit Hackern und der von ihnen ausgehenden Internetgefahr. Zugleich werden fähige Hacker von der Industrie angeworben, um Sicherheits-Software, Anti-Viren-Programme und sichere Firewalls zu entwickeln, die das Netz vor Viren, Würmern und anderen gefährlichen Aktivitäten schützen sollen. Alexander Biedermann stellt in seinem Dokumentarfilm fünf Personen vor, die zu unterschiedlichen Generationen von Hackern gehören und dem Zuschauer einen detailreichen Einblick in die Szene und die Beweggründe ihrer Protagonisten gibt.

Foto: Salzgeber

Weitere Darsteller
News zu Hacker

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Längst über die Grenzen Deutschlands bekannt: Daniel Brühl
Daniel Brühl
Lesermeinung
Schon lange in Hollywood angekommen: Rade Serbedzija
Rade Serbedzija
Lesermeinung
Rita Russek spielt oft Dauerrollen
Rita Russek
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung
Erst Model, dann DJ, dann Film- und jetzt Serienstar: Lorraine Bracco
Lorraine Bracco
Lesermeinung
Eine der ganz großen deutschsprachigen Darstellerinnen: Senta Berger
Senta Berger
Lesermeinung
Längst schon kein Kinderstar mehr: Mia Wasikowska
Mia Wasikowska
Lesermeinung