Emerenc (Helen Mirren) hütet ein finsteres Geheimnis

Hinter der Tür

KINOSTART: 05.04.2012 • Drama • Deutschland, Ungarn (2012) • 98 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Door
Produktionsdatum
2012
Produktionsland
Deutschland, Ungarn
Laufzeit
98 Minuten
Schnitt

Budapest in des Sechzigerjahren: Die überforderte Schriftstellerin Magda bittet die benachbarte Emerenc, sich um ihren Haushalt zu kümmern. Diese stimmt in ihren recht eigenen Art zu und fortan wundert sich Magda häufig über die verschrobene wie eigensinnige Emerenc. Trotz der Standesdünkel und der manchmal gar abweisenden Art entwickelt sich zwischen den beiden Frauen durchaus eine Nähe, die aber prompt vor Emerencs Haustür endet ...

Der ungarische Filmemacher und Oscar-Preisträger István Szabó hat einmal mehr eine internationale Produktion auf die Beine gestellt. Doch von seinen besseren Filmen weit entfernt, schafft er es diesmal nicht, eine Nähe zu den Hauptfiguren aufzubauen, die hier zudem extrem steif und eindimensional gespielt werden und auch noch schlecht synchronisiert wurden. Die Bilder holpern durch die Geschichte, manchmal gar ohne erkennbaren Sinn. István Szabó hat hier versucht, den international preisgekrönten Roman der ungarischen Autorin Magda Szabó (nicht mit dem Regisseur verwandt) umzusetzen, ist aber trotz namhafter Darstellercrew kläglich gescheitert.

Foto: Piffl

Darsteller
Erika Marozsán
Lesermeinung
Schauspielerin Helen Mirren.
Helen Mirren
Lesermeinung
Schauspielerin Martina Gedeck.
Martina Gedeck
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Firestarter
Fantasythriller • 2022
prisma-Redaktion
Blutsauger
Historie • 2022
prisma-Redaktion
Meine schrecklich verwöhnte Familie
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Die Biene Maja – Das geheime Königreich
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Liftoff – Mit Dir zum Mars
Liebeskomödie • 2022
prisma-Redaktion
Doctor Strange in the Multiverse of Madness
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Everything Everywhere All at Once
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Paul (Frederick Lau) muss sich nach Julias Tod alleine um die gemeinsame Tochter (Romy Shroeder) kümmern, während die immer weiter in eine Fantasiewelt abdriftet.
Wolke unterm Dach
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Downton Abbey II: Eine neue Ära
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die wundersame Welt des Louis Wain
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
The Northman
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Alles ist gutgegangen
Tragikomödie • 2021
prisma-Redaktion
The Contractor
Action • 2022
prisma-Redaktion
Eingeschlossene Gesellschaft
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Wo in Paris die Sonne aufgeht
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Death of a Ladies' Man
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Phantastische Tierwesen 3: Dumbledores Geheimnisse
Fantasyabenteuer • 2022
prisma-Redaktion
Sonic the Hedgehog 2
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Morbius
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
JGA: Jasmin. Gina. Anna
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ambulance
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Die Gangster Gang
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der Wolf und der Löwe
Familienfilm • 2021
prisma-Redaktion
Operation Fortune
Actionkomödie
prisma-Redaktion
Vatersland
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Parallele Mütter
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Jackass Forever
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
The Card Counter
Thriller • 2021
prisma-Redaktion
Cyrano
Drama • 2022
prisma-Redaktion