Ein Küsschen in Ehren... Lior Ashkenazi und Ronit
Elkabetz
Ein Küsschen in Ehren... Lior Ashkenazi und Ronit
Elkabetz

Hochzeit wider Willen

KINOSTART: 01.01.1970 • Tragikomödie • Frankreich, Israel (2001)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Hatuna Mehuheret
Produktionsdatum
2001
Produktionsland
Frankreich, Israel
Zaza steckt in einem Dilemma. Er ist beinahe 32 Jahre alt, gut aussehend, hat einen guten Beruf - und ist Single. Seine traditionsbewussten georgischen Eltern wünschen, dass er endlich heiratet. Wie es die Tradition will, soll Zaza eine Jungfrau wählen, möglichst schön, reich und aus gutem Hause. Yasha und Lili, Zazas Eltern, helfen ihrem Sohn tatkräftig bei der Suche, in dem sie die potenziellen Ehefrauen ihrer Wahl einladen, um sie Zaza vorzustellen. Aber Zaza hat seine Wahl bereits getroffen. Er liebt Judith. Im Gegensatz zu den Mädchen, die sich seine Eltern vorstellen, ist Judith eine starke, selbstständige Frau, die nicht nur älter ist als Zaza, sondern auch Mutter einer sechsjährigen Tochter. Und das ist der Grund, warum Zaza sie seiner Familie verschweigt...

Die Tragikomödie ist der erste Film von Dover Kosashvili, dessen Familie wie die in seinem Film aus Georgien stammt. Kosashvili weiß, wovon er erzählt, auch wenn er in Interviews betont, sein Film sei nicht autobiografisch. Dass in Israel die Eltern die Ehepartner für die Kinder auswählen, ist bei den Einwanderern aus Georgien, dem Iran und Armenien üblich. Dover Kosashvili besetzte die Rolle der Lili mit seiner eigenen Mutter, weil er keine Schauspielerin fand, die Georgisch sprechen konnte und seinen Vorstellungen entsprach. "Hochzeit wider Willen" ist ein wunderbares Porträt von Menschen, die wir alle kennen, lieben und hassen.

Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS