Pontignac (Heinz Rühmann, 2.v.r.) unterhält wieder
die ganze Runde

Ich und die Kaiserin

KINOSTART: 01.01.1970 • Komödie • Deutschland (1933) • 82 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Ich und die Kaiserin
Produktionsdatum
1933
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
82 Minuten
Music

Als der charmante und lebensfrohe Marquis de Pontignac bei einem Jagdausflug der Pariser Adelsgesellschaft vom Pferd stürzt und schwer verletzt wird, kümmert sich die schöne Juliette in seiner vermeintlich letzten Stunde um ihn. Was sie nicht ahnt: Pontignac stürzte bei dem Versuch, ein Strumpfband aus Seide und Spitze vom Boden aufzulesen, das sie verloren hatte ...

"Ich und die Kaiserin" war das Regiedebüt von Friedrich Hollaender, der später als Komponist weltberühmt werden sollte. Hollaender, der die Komödie gleich in drei Sprachen (deutsch/englisch/französisch) drehen ließ, besetzte den seinerzeit wohl bekanntesten weiblichen UFA-Star, Lilian Harvey (1906-1968), in der Rolle der Juliette an der Seite des jungen Heinz Rühmann, mit dem sie bereits in den Kassenschlagern "Die Drei von der Tankstelle" und "Der Einbrecher" vor der Kamera gestanden hatte. Der deutsch-jüdisch stämmige Hollaender, der zuvor mit seiner Musik zu Josef von Sternbergs Klassiker "Der blaue Engel" bekannt geworden war, verließ 1933 mit der Machtergreifung der Nationalsozialisten Deutschland und kehrte erst Mitte der Fünfzigerjahre zurück und arbeitete noch bis ins hohe Alter für Shows und Musicals.

Foto: Koch Media

Darsteller
Hans Deppe
Lesermeinung
Heinz Rühmann
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS