Wo ist denn mein feuriger Liebhaber hin? Heather Graham auf der Suche
Wo ist denn mein feuriger Liebhaber hin? Heather Graham auf der Suche

Killing Me Softly

KINOSTART: 09.01.2003 • Thriller • USA (2001)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Killing Me Softly
Produktionsdatum
2001
Produktionsland
USA
Schnitt

Wer nur Bier saufend vor der Glotze hängt und sich Fußball anguckt, darf sich nicht wundern, wenn die lebenslustige blonde Frau Gemahlin sich anderweitig nach sexueller Erfüllung umsieht. Als Alice auf der Straße den smarten Bergsteiger Adam trifft, ist dies Auftakt zu einer leidenschaftlichen Affäre. Doch es mehren sich die Zeichen, dass der feurige Liebhaber eine dunkle Vergangenheit oder einen an der Klatsche oder beides hat. Steuert Alice geradewegs auf ihr Verhängnis zu?

Was Chen Kaige, den preisgekrönten Regisseur von "Lebewohl, meine Konkubine", bewogen hat, diesen lächerlichen Erotikthriller zu drehen, weiß wohl nur das Finanzamt. Anfangs scheint es noch, als könne diese Story noch als unfreiwillige Komödie durchgehen, doch angesichts mieser Darsteller, grauenhafter Dialoge und einer, gelinde gesagt, zerstreuten Regie wird selbst daraus nichts.

Foto: Universum (Constantin)

Darsteller
Heather Graham
Lesermeinung
Ian Hart
Lesermeinung
Schauspieler Joseph Fiennes.
Joseph Fiennes
Lesermeinung
Ulrich Thomsen bei der Premiere zu "The Thing".
Ulrich Thomsen
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS