L.A. ist faszinierend! Kate Beckinsale

Laurel Canyon

KINOSTART: 29.01.2004 • Drama • USA (2002) • 103 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Laurel Canyon
Produktionsdatum
2002
Produktionsland
USA
Einspielergebnis
4.412.203 USD
Laufzeit
103 Minuten
Music
Kamera

Harvard-Absolvent Sam hat seine Verlobte Alex immer vor seiner Mutter Jane gewarnt. Nun - da er von der Ostküste wegen eines Jobs nach Los Angeles kommt - ist eine Begegnung mit Jane unausweichlich. Schon als Kind hat Sam das lockere Leben seiner Mutter als Plattenproduzentin zwischen Sex, Drogen und Rock-'n'-Roll nicht gemocht. Und Jane scheint sich offenbar immer noch nicht geändert zu haben. Doch es kommt wie es kommen muss: Während Sam immer noch vom Lebensstil der Mutter angewidert ist, entwickelt Alex eine immer stärker werdende Faszination dafür...

Nach einem zögerlichen Beginn nimmt diese Farce über das Lotterleben innerhalb der Musikbranche immer mehr Fahrt auf, auch wenn nicht die Qualität von "Almost Famous - Fast berühmt" oder "Still Crazy" erreicht wird. Dafür entschädigt der gelungene Auftritt von Frances McDormand als Rock-Mutter.

Foto: Columbia TriStar

Darsteller
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Schönheit mit Talent: Kate Beckinsale
Kate Beckinsale
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS