Sind das nun konservierte Menschen oder Monster?

Lifeforce - Die tödliche Bedrohung

KINOSTART: 20.06.1985 • Horrorfilm • Großbritannien (1985) • 116 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Lifeforce
Produktionsdatum
1985
Produktionsland
Großbritannien
Budget
25.000.000 USD
Laufzeit
116 Minuten
Kamera
Schnitt

Drei Außerirdische bedrohen die Menschen, indem sie diesen ihre Lebens- und Seelenenergie aussaugen. In London verursachen sie ein wahres Massaker. Das Militär riegelt die Stadt aus Angst vor weiteren Übergriffen hermetisch ab. Nur der aufopfernde Einsatz eines Kommandanten kann die Menschheit retten...

"Kettensägen-Massaker"-Regisseur Tobe Hooper bietet hier einen fantastischen Mix aus Sciencefiction und Vampirismus. Eine schräge Story und tolle Tricks sorgen für vergnüglich-trashige Horror-Unterhaltung. Außerdem läuft hier Mathilda May fast unterbrochen nackt durchs Bild. Wenn das kein Argument ist.

Foto: MGM

Darsteller
Mathilda May
Lesermeinung
Ein vielfach ausgezeichneter Schauspieler: Patrick Stewart
Patrick Stewart
Lesermeinung
Peter Firth
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS