Silke (Anna Stieblich) und Barbara (Maruschka
Detmers, r.) lassen es sich so richtig gut gehen

Männer lügen nicht

KINOSTART: 11.02.2010 • Komödie • Deutschland (2010) • 90 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Männer lügen nicht
Produktionsdatum
2010
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
90 Minuten

Nach der schmerzhaften Trennung von ihrem Mann will die attraktive Mittvierzigerin Barbara auf andere Gedanken kommen und richtig ausspannen. Mit ihrer besten Freundin Silke fährt sie in einen schicken Skiort, um ihre neugewonnene Freiheit in vollen Zügen zu genießen. Kaum in dem noblen Skiort angekommen, glaubt Silke, in einem Hotelgast Hermann wiederzuerkennen, ihre große Liebe, die vor zwei Jahren unter ungeklärten Umständen ums Leben gekommen zu sein schien. Ist sie einem Heiratsschwindler aufgesessen? Silke überredet ihre Freundin Barbara, den wohlhabenden Lockvogel zu spielen. Allerdings verläuft die Aktion der Hobbydetektivinnen nicht ganz wie geplant, denn schon bald erliegt auch Barbara dem Charme des mutmaßlichen Gauners ...

Regisseurin Bettina Woernle ("Das schwangere Mädchen") inszenierte nach dem Drehbuch von Philipp Weinges ("Allein unter Frauen") und Günter Knarr ("Erkan & Stefan") diesen recht vorhersehbaren Spaß, der ganz auf die beiden frisch aufspielenden Hauptdarstellerinnen Maruschka Detmers und Anna Stieblich zugeschnitten ist.

Foto: ARD/Degeto/Silvia Zeitlinger

Darsteller

Anna Stieblich in ihrer Erfolgsrolle in "Türkisch für Anfänger".
Anna Stieblich
Lesermeinung
Markus Knüfken
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Götz George in seiner Erfolgsrolle als TV-Kommissar Schimanski.
Götz George
Lesermeinung
Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
"Kung-Fu-Macher" mit Weltkarriere: Jacki Chan
Jackie Chan
Lesermeinung
Erol Sander wurde in Istanbul geboren und lebte zeitweise in Frankreich.
Erol Sander
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Das könnte eine Spur sein! Robert Atzorn (r.) mit Tilo Prückner
Tilo Prückner
Lesermeinung
In Film und Fernsehen erfolgreich: Gabriel Byrne
Gabriel Byrne
Lesermeinung
Preisgekrönter Charakterkopf: Michael Gwisdek.
Michael Gwisdek
Lesermeinung
Schauspieler und "Tatort"-Star Axel Prahl.
Axel Prahl
Lesermeinung
Der Mann mit dem Schnauzbart: Tom Selleck.
Tom Selleck
Lesermeinung
Ich baller genauso gerne wie Sabata! Yul Brynner 
als Indio Black
Yul Brynner
Lesermeinung
Wurde als "Dreizehn" in "Dr. House" bekannt: Olivia Wilde.
Olivia Wilde
Lesermeinung
Als Dr. House weltberühmt: Hugh Laurie
Hugh Laurie
Lesermeinung