Braucht mal wieder dringend Blut: John Amplas in der Rolle des Martin

Martin

KINOSTART: 25.05.1977 • Horrorthriller • USA (1977) • 101 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Martin
Produktionsdatum
1977
Produktionsland
USA
Laufzeit
101 Minuten
Martin stammt eigentlich aus Europa, ist aber irgendwann in die USA gekommen. Nun lebt er in Pittsburgh. Was nienamd ahnt: Martin ist ein Vampir, der das Blut junger Frauen benötigt, um weiter leben zu können. Zwar hat er keine Eckzähne wie Dracula, dafür aber einen scharfes Rasiermesser, mit dem er seine Opfer malträtiert. Doch sein Cousin, der ihn für einen Erben Draculas hält, ist ihm bereits auf der Spur...

Regisseur George A. Romero wurde direkt mit seiner ersten Arbeit "Die Nacht der lebenden Toten" berühmt und avancierte in der Folgezeit zum Spezialisten für die sogenannten "Zombie"-Filme. 1977 wagte er diesen Ausflug ins Reich der Vampire. Hier zeigt Romero einen urbanen Vampir, der äußerlich wie der nette Junge von nebenan wirkt. Martin treibt sich nicht in den finsteren Wäldern Transsylvaniens herum, sondern in der desolat und unfertig wirkenden Industrie-Stadtlandschaft von Pittsburgh. So erwächst das Grauen nicht aus dem unheimlichen Wirken sinistrer Mächte, sondern aus dem, was die Zivilisation hervorruft - ein Film, dessen Grundthema aktueller denn je scheint.

Weitere Darsteller
News zu Martin

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS