Es wird gefeiert: John Hurt tanzt mit Filmtochter
Kirsten Dunst

Melancholia

KINOSTART: 06.10.2011 • Drama • Dänemark, Schweden, Frankreich, Deutschland (2011) • 136 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Melancholia
Produktionsdatum
2011
Produktionsland
Dänemark, Schweden, Frankreich, Deutschland
Budget
7.400.000 USD
Einspielergebnis
21.817.298 USD
Laufzeit
136 Minuten

Während Justine und Michael ihre Hochzeit auf den Landsitz von Justines Schwester feiern, zieht der riesige Planet Melancholia, der der Erde bedrohlich nahe kommt, viele in seinen Bann. Vor allem Justines Schwager ist von dem Planeten fasziniert und leugnet alle Theorien, die besagen, dass Melancholia die Erde absorbieren könnte. Doch Justine wird mehr und mehr von der Angst befallen, dass genau dies passieren wird ...

Zugegeben: ein paar tolle Bilder sind Lars von Trier durchaus gelungen. Doch der esoterische Blödsinn über das Ende der Erde nervt bereits nach wenigen Minuten, viele Schauspieler wirken deplatziert oder überfordert und der philosophische Aspekt bleibt in seinem Nihilismus schließlich völlig flach. Kirsten Dunst wurde für ihre Rolle der immer apathischer werdenden Justine in Cannes als beste Schauspielerin ausgezeichnet. Dennoch: reine Zeitverschwendung!

Foto: Concorde

Weitere Darsteller

Neu im kino

Firestarter
Fantasythriller • 2022
prisma-Redaktion
Blutsauger
Historie • 2022
prisma-Redaktion
Meine schrecklich verwöhnte Familie
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Die Biene Maja – Das geheime Königreich
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Liftoff – Mit Dir zum Mars
Liebeskomödie • 2022
prisma-Redaktion
Doctor Strange in the Multiverse of Madness
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Everything Everywhere All at Once
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Paul (Frederick Lau) muss sich nach Julias Tod alleine um die gemeinsame Tochter (Romy Shroeder) kümmern, während die immer weiter in eine Fantasiewelt abdriftet.
Wolke unterm Dach
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Downton Abbey II: Eine neue Ära
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die wundersame Welt des Louis Wain
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
The Northman
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Alles ist gutgegangen
Tragikomödie • 2021
prisma-Redaktion
The Contractor
Action • 2022
prisma-Redaktion
Eingeschlossene Gesellschaft
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Wo in Paris die Sonne aufgeht
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Death of a Ladies' Man
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Phantastische Tierwesen 3: Dumbledores Geheimnisse
Fantasyabenteuer • 2022
prisma-Redaktion
Sonic the Hedgehog 2
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Morbius
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
JGA: Jasmin. Gina. Anna
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ambulance
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Die Gangster Gang
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der Wolf und der Löwe
Familienfilm • 2021
prisma-Redaktion
Operation Fortune
Actionkomödie
prisma-Redaktion
Vatersland
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Parallele Mütter
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Jackass Forever
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
The Card Counter
Thriller • 2021
prisma-Redaktion
Cyrano
Drama • 2022
prisma-Redaktion