Was ist nur wieder mit ihr los? Marilyne Canto (r.) scheint unter Schock zu stehen
Was ist nur wieder mit ihr los? Marilyne Canto (r.) scheint unter Schock zu stehen

Milch der Zärtlichkeit

KINOSTART: 07.11.2002 • Drama • Frankreich, Belgien (2001)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Le lait de la tendresse humaine
Produktionsdatum
2001
Produktionsland
Frankreich, Belgien
Offenbar steht Christelle unter Schock: Sie stürmt aus ihrer Wohnung, lässt die Tochter in der Wanne zurück, stürzt in eine Telefonzelle, kann sich aber nicht artikulieren. Leidet sie unter Paranoia oder wird sie tatsächlich bedroht?...

Mit nervender Wackelkamera folgt die Regisseurin Dominique Cabréra ihrer Protagonistin, porträtiert sie als labile, völlig zerstörte Person, die flüchtig Bekannten und Freunden begegnet. Dass das Ganze dann auch noch in französischer Originalversion mit Untertitel gezeigt wird, erschwert den Zugang zu diesem seltsamen Werk.

Darsteller
Claude Brasseur
Claude Brasseur
Lesermeinung
In Frankreich ein Superstar: Patrick Bruel
Patrick Bruel
Lesermeinung
Sergi López
Lesermeinung
Yolande Moreau
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS