Mit Volldampf nach Chicago

KINOSTART: 01.01.1970 • Komödie • USA (1987)
Lesermeinung
Originaltitel
End of the Line
Produktionsdatum
1987
Produktionsland
USA
Regie
Eine mächtige Company will den Gütertransport von der Schiene in den Luftraum verlegen. Zwei Eisenbahnangestellte, der betagte Bremser Haney (Wilford Brimley) und sein kauziger Freund Leo (Levon Helm), kapern kurz entschlossen eine Lokomotive zur Rettung ihrer Arbeitsplätze und ihres bedrohten Heimatortes. Die Reise führt sie bis nach Chicago, wo sie die Company zur Umkehr bewegen wollen. Dort werden sie bereits vom neuen Präsidenten Gerber (Bob Balaban) erwartet, der die Abenteurer aus dem Mittelwesten für eigene PR-Zwecke einzuspannen versucht. Erst als Haney und Leo den Vater des Unternehmens (Henderson Forsythe) für sich gewinnen, gelingt es den beiden, ihre Existenz und die ihres Heimatortes zu sichern.
Darsteller
Schon über Jahrzehnte im Geschäft: Bob Balaban
Bob Balaban
Lesermeinung
Oscargekrönt: Schauspielerin Holly Hunter.
Holly Hunter
Lesermeinung
Vom Teenie-Star zum etablierten Darsteller: Kevin Bacon
Kevin Bacon
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS