Mord in der grünen Hölle

KINOSTART: 01.10.1993 • Thriller • USA (1993) • 78 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
Fire on the Amazon
Produktionsdatum
1993
Produktionsland
USA
Budget
2.000.000 USD
Laufzeit
78 Minuten
Der amerikanische Fotoreporter R.J. O'Brien und die Umweltaktivistin Alyssa Rothman geraten in Bolivien in den Konflikt zwischen einheimischen Arbeitern, Indios und profitgierigen Rinderzüchtern, die für ihre Zwecke den Regenwald in großem Stil abholzen lassen. Als der einflussreiche Widerstandsführer Rafael Santos ermordet wird, verschärfen sich die Fronten, die politische Situation gleicht einem Pulverfass. Zwar kann die korrupte Militärpolizei nach kurzer Zeit den vermeintlichen Mörder von Santos präsentieren, doch R.J. und Alyssa zweifeln daran, ob es sich bei diesem um den wahren Täter handelt. Sie recherchieren auf eigene Faust und begeben sich dabei in Lebensgefahr.

Darsteller

Craig Sheffer
Lesermeinung
Die US-amerikanische Schauspielerin, Filmproduzentin und Synchronsprecherin Sandra Annette Bullock wurde am 26. Juli 1964 in Arlington, Virginia geboren.
Sandra Bullock
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
Auch auf der Bühne ein Großer: Samuel Finzi.
Samuel Finzi
Lesermeinung
Götz George in seiner Erfolgsrolle als TV-Kommissar Schimanski.
Götz George
Lesermeinung
"Kung-Fu-Macher" mit Weltkarriere: Jacki Chan
Jackie Chan
Lesermeinung
Erol Sander wurde in Istanbul geboren und lebte zeitweise in Frankreich.
Erol Sander
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Das könnte eine Spur sein! Robert Atzorn (r.) mit Tilo Prückner
Tilo Prückner
Lesermeinung
In Film und Fernsehen erfolgreich: Gabriel Byrne
Gabriel Byrne
Lesermeinung
Preisgekrönter Charakterkopf: Michael Gwisdek.
Michael Gwisdek
Lesermeinung
Schauspieler und "Tatort"-Star Axel Prahl.
Axel Prahl
Lesermeinung
Der Mann mit dem Schnauzbart: Tom Selleck.
Tom Selleck
Lesermeinung
Ich baller genauso gerne wie Sabata! Yul Brynner 
als Indio Black
Yul Brynner
Lesermeinung