Ich glaub', ich bin der Größte! Terence Hill als 
Nobody
Ich glaub', ich bin der Größte! Terence Hill als 
Nobody

Nobody ist der Größte

KINOSTART: 01.01.1970 • Westernkomödie • Deutschland, Italien, Frankreich (1975)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Un genio, due compari, un pollo
Produktionsdatum
1975
Produktionsland
Deutschland, Italien, Frankreich
Schnitt

Nobody, ein junger Haudegen aus dem New Mexico der Jahrhundertwende, hat nur einen Wunsch: so zu werden wie sein großes Vorbild Jack Beauregard, der berühmteste Revolverheld im Wilden Westen. Doch wie kann er dessen Nachfolge antreten? Dazu muss er Beauregard im Duell schlagen. Doch obwohl der Revolverheld schon alt und müde ist, muss Nobody seine ganze Cleverness aufbieten, um den Zweikampf für sich zu entscheiden.

Weitere Abenteuer des unkonventionellen und trickreichen Westernhelden Nobody. Polit-Thriller- und Mafia-Spezialist Damiano Damiani ("Don Mariano weiß von nichts", "Das Verfahren ist eingestellt: Vergessen Sie 's", "Warum musste Staatsanwalt Traini sterben?") inszenierte den gagreichen Italo-Western 1975. Manchmal wirkt das Ergebnis aber so, als sei es mal kurz mit links hingeschmissen.

Foto: Tobis

Darsteller
Klaus Kinski
Lesermeinung
Terence Hill
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS