Ich glaub', ich bin der Größte! Terence Hill als 
Nobody
Ich glaub', ich bin der Größte! Terence Hill als 
Nobody

Nobody ist der Größte

KINOSTART: 01.01.1970 • Westernkomödie • Deutschland, Italien, Frankreich (1975)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Un genio, due compari, un pollo
Produktionsdatum
1975
Produktionsland
Deutschland, Italien, Frankreich
Schnitt

Nobody, ein junger Haudegen aus dem New Mexico der Jahrhundertwende, hat nur einen Wunsch: so zu werden wie sein großes Vorbild Jack Beauregard, der berühmteste Revolverheld im Wilden Westen. Doch wie kann er dessen Nachfolge antreten? Dazu muss er Beauregard im Duell schlagen. Doch obwohl der Revolverheld schon alt und müde ist, muss Nobody seine ganze Cleverness aufbieten, um den Zweikampf für sich zu entscheiden.

Weitere Abenteuer des unkonventionellen und trickreichen Westernhelden Nobody. Polit-Thriller- und Mafia-Spezialist Damiano Damiani ("Don Mariano weiß von nichts", "Das Verfahren ist eingestellt: Vergessen Sie 's", "Warum musste Staatsanwalt Traini sterben?") inszenierte den gagreichen Italo-Western 1975. Manchmal wirkt das Ergebnis aber so, als sei es mal kurz mit links hingeschmissen.

Foto: Tobis

Darsteller
Klaus Kinski während einer Pressekonferenz anlässlich seines neuen Films "Kommando Leopard" im Hamburger Hotel "Atlantic".
Klaus Kinski
Lesermeinung
Terence Hill
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS