In Istanbul wird Aynur (Almila Bagriacik) mit ihrem Cousin Botan verheiratet.
2005 wurde Aynur Sürücü von ihrem eigenen Bruder ermordet. Das Drama "Nur eine Frau" erzählt diese tragische Geschichte.

Nur eine Frau

KINOSTART: 09.05.2019 • Drama • D (2018) • 97 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
Meet the Fockers
Produktionsdatum
2018
Produktionsland
D
Budget
80.000.000 USD
Einspielergebnis
516.642.939 USD
Laufzeit
97 Minuten

Filmkritik

Einfach nur leben
Von Felix Bascombe

Ein Film als Mahnung: "Nur eine Frau" handelt vom Ehrenmord an einer jungen Deutschtürkin, die 2005 von ihrem eigenen Bruder getötet wurde.

Am 7. Februar 2005 wurde Aynur Sürücü auf offener Straße getötet – niedergestreckt mit drei Schüssen, abgefeuert von ihrem eigenen Bruder. Aynur, 1982 in Berlin geboren, wurde Opfer eines Ehrenmordes. Die junge Frau aus einer türkischstämmigen Familie hatte sich geweigert, so zu leben, wie es ihre Familie von ihr verlangte – nachdem sie mit ihrem Cousin zwangsverheiratet und von ihm schwanger geworden war. In dem Drama "Nur eine Frau" erzählt Sherry Hormann ("Wüstenblume") die Geschichte von Aynur. Almila Bagriacik ("4 Blocks", Kiel-"Tatort") spielt die junge Frau, deren Tod 2005 für Diskussionen über die Integration von Ausländern gesorgt hatte.

"Die letzten Jahre haben die Sorge aufkommen lassen, dass die Entwicklung wieder zurückgedreht werden könnte", sagt Sandra Maischberger, die den Film produziert hat. "Nicht nur, weil Zwangsheirat auch in neuen Zuwanderergruppen ein Thema ist, sondern auch, weil wir eine Zunahme an fundamentalistisch-religiösen Tendenzen beobachten können. Ich habe das Gefühl, dass Aynurs Tod gerade in unserer Gegenwart nicht vergessen werden sollte."


Quelle: teleschau – der Mediendienst

Darsteller

Alanna Ubach
Lesermeinung
Beherrscht das Familien-Geschäft: Comedian Ben Stiller.
Ben Stiller
Lesermeinung
Mit "Die Reifeprüfung" kometenhaft nach oben: Dustin Hoffman.
Dustin Hoffman
Lesermeinung
Seit Mitte der Neunziger startet er durch: Schauspieler und Autor Owen Wilson.
Owen Wilson
Lesermeinung
Hollywood-Star Robert De Niro.
Robert De Niro
Lesermeinung
Das nette Mädchen von nebenan: Teri Polo.
Teri Polo
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Heather Graham
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Ulrike Kriener - die Filme, die Karriere und das Leben der Schauspielerin im Porträt.
Ulrike Kriener
Lesermeinung
Vielfach ausgezeichnete Charakterdarstellerin: Judi Dench.
Judi Dench
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Schauspielerin Zoey Deutch.
Zoey Deutch
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Erfolgreicher Exportartikel aus Großbritannien: Jude Law.
Jude Law
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Begann seine Karriere als Krimineller: Danny Trejo.
Danny Trejo
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung