Oh, What a Night

KINOSTART: 09.10.1992 • Liebeskomödie • Kanada (1992) • 93 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
Oh, What a Night
Produktionsdatum
1992
Produktionsland
Kanada
Laufzeit
93 Minuten
Regie
Ein heißer Sommer in Ontario/Kanada: Der 17-jährige Eric muss sich nicht nur in einer neuen Umgebung mit neuen Freunden behaupten, sondern auch sein heftig erwachendes Interesse an der Liebe stillen. Fasziniert beobachtet er die um einige Jahre ältere lebenslustige Vera. Als sie ihren heimlichen Verehrer entdeckt, findet auch sie Gefallen an ihm.

Darsteller

Corey Haim
Lesermeinung
Robbie Coltrane hinterließ als Riese Hagrid in den Harry Potter-Verfilmungen einen bleibenden Eindruck
Robbie Coltrane
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Heather Graham
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Ulrike Kriener - die Filme, die Karriere und das Leben der Schauspielerin im Porträt.
Ulrike Kriener
Lesermeinung
Vielfach ausgezeichnete Charakterdarstellerin: Judi Dench.
Judi Dench
Lesermeinung
Jella Haase als Chantal in "Fack ju Göhte".
Jella Haase
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Schauspielerin Zoey Deutch.
Zoey Deutch
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Erfolgreicher Exportartikel aus Großbritannien: Jude Law.
Jude Law
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Begann seine Karriere als Krimineller: Danny Trejo.
Danny Trejo
Lesermeinung