Sie rauchen zuviel, Törner! Uwe Steimle (r.) und Henry Hübchen
Sie rauchen zuviel, Törner! Uwe Steimle (r.) und Henry Hübchen

Polizeiruf 110

KINOSTART: 20.02.2005 • Krimi • Deutschland (2005)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Polizeiruf 110: Der scharlachrote Engel
Produktionsdatum
2005
Produktionsland
Deutschland
Regie
Ein Synchronschwimmer ist auf mysteriöse Weise ums Leben gekommen - ein neuer Fall für die sich wohl ewig siezenden Kollegen Törner und Hinrichs. Törner inzwischen in einer Fortbildung von einem Indianer belehrt glaubt nicht so recht an die zu einfache Freitod-Theorie. Tatsächlich verdichten sich bald die Indizien, dass ein Täter mit Vorliebe für Palindrome und Symmetrie, die Finger im mörderischen Spiel hat...

Was beim "Tatort" das Duo aus Münster, sind beim "Polizeiruf" die Ermittler aus Schwerin. Regisseur Hannu Salonen, der schon die Episode "Polizeiruf 110 - Resturlaub" inszenierte, drehte auch diesen fünften Fall des Ermittlerduos. Für das Drehbuch zeichnete einmal mehr Beate Langmaack ("Die Liebe kommt als Untermieter", "Königskinder", "Hat er Arbeit?") verantwortlich.

Darsteller
Edgar Selge
Lesermeinung
Martin Feifel
Lesermeinung
Michaela May
Lesermeinung
Nina Kunzendorf bei der Premiere der Mini-Serie "Das Verschwinden".
Nina Kunzendorf
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS