"Regisseur" Bennie (Tom Schilling, l.) mit
Starlett Gina (Valentina Lodovini) und Geldgeber
Cesare
(Dieter Landuris)

Pornorama oder Die Bekenntnisse der mannstollen Näherin Rita Brauchts

KINOSTART: 11.10.2007 • Komödie • Deutschland (2007) • 94 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Pornorama
Produktionsdatum
2007
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
94 Minuten
Music
Kamera
Schnitt

Sommer, Ende der Sechziger Jahre: Die sexuelle Revolution ist im vollen Gange, im Kino laufen die einschlägigen Oswald-Kolle-Filme, als der ständig in Geldnöten steckende Freddie aus München eine außergewöhnliche Idee hat. Warum nicht einfach einen "Aufklärungsfilm" drehen, um endlich die chronisch leere Brieftasche aufzufüllen? Zumal er als Nachtwächter bei einer Bank mal eben 10000 Mark geklaut hat. Kurzerhand weiht Freddie seinen Bruder, den Polizeianwärter Bennie, ein. Der Freizeitfilmer soll die Regie übernehmen. Doch die Dreharbeiten gestalten sich bald viel schwieriger als vermutet...

Regisseur Marc Rothemund gilt als einer der ambivalentesten Filmemacher Deutschlands. Er drehte ausgezeichnete Werke wie "Die Hoffnung stirbt zuletzt" und das für den Oscar als bester nichtenglischsprachiger Film nominierte Drama "Sophie Scholl - Die letzten Tage". Allerdings legte er mit "Harte Jungs" und "Das merkwürdige Verhalten geschlechtsreifer Großstädter zur Paarungszeit" auch Filme vor, die man getrost vergessen kann. In diese Kategorie passt auch die vorliegende Komödie, die zwar namhaft besetzt und stellenweise gar nicht schlecht gespielt ist, der es aber nicht gelingt, den damaligen Zeitgeist einzufangen und mit vielen zotenhaften Witzen daherkommt.

Foto: Constantin Film

Darsteller
Auch auf der Leinwand präsent: Benno Fürmann (hier als Sven Stanislawski in "Heil").
Benno Fürmann
Lesermeinung
Dieter Landuris
Lesermeinung
Martin Glade mit Gruschenka Stevens in "Tatort - Trittbrettfahrer"  
Martin Glade
Lesermeinung
Preisgekrönter Charakterkopf: Michael Gwisdek.
Michael Gwisdek
Lesermeinung
Schauspieler Tom Schilling.
Tom Schilling
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Längst über die Grenzen Deutschlands bekannt: Daniel Brühl
Daniel Brühl
Lesermeinung
Schon lange in Hollywood angekommen: Rade Serbedzija
Rade Serbedzija
Lesermeinung
Rita Russek spielt oft Dauerrollen
Rita Russek
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung
Erst Model, dann DJ, dann Film- und jetzt Serienstar: Lorraine Bracco
Lorraine Bracco
Lesermeinung
Eine der ganz großen deutschsprachigen Darstellerinnen: Senta Berger
Senta Berger
Lesermeinung
Längst schon kein Kinderstar mehr: Mia Wasikowska
Mia Wasikowska
Lesermeinung