August und Mia im Pornoland

Princess

KINOSTART: 27.03.2008 • Animation • Dänemark, Deutschland (2005) • 94 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Ice Princess
Produktionsdatum
2005
Produktionsland
Dänemark, Deutschland
Budget
25.000.000 USD
Einspielergebnis
27.645.491 USD
Laufzeit
94 Minuten

Nachdem sich seine Schwester Christina – sie sorgte unter dem Namen "The Princess" in der Pornofilmlandschaft für Furore - den Goldenen Schuss gesetzt hat, kümmert sich August um dessen fünfjährige Tochter Mia. Gleichzeitig beginnt er einen Rachefeldzug, bei dem er es vor allem auf die Macher und Hintermänner der Porno-Szene abgesehen hat. Denn die haben schließlich die Schwester in die Drogensucht getrieben...

Mit diesem äußerst ungewöhnlichen (und deshalb von auch gewöhnungsbedürftigen) Mix aus Animations- und Realfilm zielen die Macher formal und inhaltlich auf ein erwachsenen Publikum. Denn nicht jeder Zeichentrickfilm ist für Kinder, zumal hier die Variante von "Ein Mann sieht rot" in der Pornoindustrie definitiv nicht für Kinderaugen geeignet ist. Doch wer Sinn für experimentelle Bildsprache hat, denn erwartet eine packende, überaus menschliche Geschichte.

Foto: Universum (24 Bilder)

Darsteller
Joan Cusack
Lesermeinung
Prägte als Samantha in "Sex and the City" ein neues Frauenbild: Kim Cattrall
Kim Cattrall
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS