Yolanda (Meryl Streep, l.) und Rhonda (Lily
Tomlin) wissen sich in Szene zu setzen

Robert Altman's Last Radio Show

KINOSTART: 12.04.2007 • Komödie • USA (2006) • 105 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Robert Altman's Last Radio Show
Produktionsdatum
2006
Produktionsland
USA
Budget
10.000.000 USD
Laufzeit
105 Minuten

Seit über 30 Jahren geht die Radio Show "A Prairie Home Companion" live über den Äther. Doch damit soll jetzt Schluss sein, denn das Fitzgerald Theater, in dem die Show stattfindet, wird verkauft. Ein letztes Mal bietet Moderator Garrison Keillor alles auf, was zu einer guten Live-Show dazu gehört: gute Musik, witzige Comedians und natürlich die unverwechselbare Moderation. Doch auch hinter dem Vorhang tut sich so einiges. Denn hier schleicht offenbar ein Todesengel durch die Gänge ...

Das letzte Werk des großen Robert Altman beschreibt bezeichnenderweise die letzte Radio Show des erfolgreichen Programms "A Prairie Home Companion", die seit 1974 aus St. Paul in Minnesota 35 Millionen Haushalte erreichte. Moderator Garrison Keillor, Herz und Verstand der Truppe, spielt sich hier selbst. Diese Art des Live-Radios ist hierzulande leider schon lange ausgestorben. Altmeister Altman strickte eine simple Geschichte um die Show und konzentrierte sich auf das Improvisationstalent des Moderators und natürlich die vielen unterschiedlichen Elemente der Show: hingerotzt wirkende Ansagen, deftige Country-Songs, poetische Cabaret- und Varieté-Nummern. Kein Wort von Trauer oder Abschied, sondern Scherzen, Singen und Musizieren. Unterstützt wird das muntere Treiben von starken Dialogen und guten Schauspielern.

Foto: ZDF/ARD/Degeto

Darsteller

John C. Reilly
Lesermeinung
Kevin Kline
Lesermeinung
Lily Tomlin
Lesermeinung
Die Frau mit den tausend Gesichtern und immer neuer Haarfarbe: Lindsay Lohan.
Lindsay Lohan
Lesermeinung
Meryl Streep ist die Königin der Oscar-Nominierungen.
Meryl Streep
Lesermeinung
Schauspieler Robin Williams.
Robin Williams
Lesermeinung
Erfolgreicher Schauspieler: Tommy Lee Jones.
Tommy Lee Jones
Lesermeinung
Virginia Madsen
Lesermeinung
Schauspieler Woody Harrelson.
Woody Harrelson
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Das könnte eine Spur sein! Robert Atzorn (r.) mit Tilo Prückner
Tilo Prückner
Lesermeinung
Jung, attraktiv, erfolgreich: Maria Simon, hier
als "Polizeiruf 110"-Hauptkommissarin Olga Lenski
Maria Simon
Lesermeinung
In Film und Fernsehen erfolgreich: Gabriel Byrne
Gabriel Byrne
Lesermeinung
Preisgekrönter Charakterkopf: Michael Gwisdek.
Michael Gwisdek
Lesermeinung
Schauspieler und "Tatort"-Star Axel Prahl.
Axel Prahl
Lesermeinung
Der Mann mit dem Schnauzbart: Tom Selleck.
Tom Selleck
Lesermeinung
Ich baller genauso gerne wie Sabata! Yul Brynner 
als Indio Black
Yul Brynner
Lesermeinung
Wurde als "Dreizehn" in "Dr. House" bekannt: Olivia Wilde.
Olivia Wilde
Lesermeinung
Als Dr. House weltberühmt: Hugh Laurie
Hugh Laurie
Lesermeinung
Publikumsliebling mit markanten Gesichtszügen: Jean Reno
Jean Reno
Lesermeinung
Dietmar Bär ist Hauptkommissar Freddy Schenk im Kölner "Tatort".
Dietmar Bär
Lesermeinung