Drei auf der Flucht: Ronald Reagan, Errol Flynn
und Arthur Kennedy (v.l.)
Drei auf der Flucht: Ronald Reagan, Errol Flynn
und Arthur Kennedy (v.l.)

Sabotageauftrag Berlin

KINOSTART: 01.01.1970 • Kriegsfilm • USA (1942)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Desperate Journey
Produktionsdatum
1942
Produktionsland
USA
Regie
Music

Ein alliierter Jagdbomber wird während des Zweiten Weltkriegs über Deutschland vom Flakfeuer getroffen und muss notlanden, worauf die überlebenden Besatzungsmitglieder in Kriegsgefangenschaft geraten. Als die alliierten Soldaten dabei in den Besitz strategisch wichtiger Geheimdokumente gelangen, riskieren sie die Flucht, um die Dokumente quer durch Deutschland und über Holland bis nach England zu schmuggeln ...

Ein Action reiches Kriegsspektakel mit komödiantischen Einlagen von Abenteuerspezialist Raoul Walsh, der hier einmal mehr mit seinem Dauerdarsteller Errol Flynn drehte. Achten Sie auf den ehemaligen US-Präsidenten Ronald Reagan, der hier als Officer Johnny Hammond zu sehen ist. Byron Haskin (Kamera) und Nathan Levinson (Sound) wurden für ihre Spezialeffekte jeweils für den Oscar nominiert.

Foto: ARD/Degeto

Darsteller
Errol Flynn
Lesermeinung
Ronald Reagan war von 1981 bis 1989 der 40. Präsident der USA.
Ronald Reagan
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS