Schweigen ist Gold

KINOSTART: 01.01.2000 • Krimikomödie • Deutschland (2000) • 88 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
Schweigen ist Gold
Produktionsdatum
2000
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
88 Minuten
Jenny ist 16 und ziemlich impulsiv. Ben ist Bankräuber und ziemlich in der Klemme. Die erste Begegnung lässt ihnen keine Chance für Romantik. Er: die Polizei im Nacken, sie: seine Pistole an der Schläfe. Doch als sie wenig später die Wohnung von Jennys Vater, dem Rollstuhl fahrenden Krimi-Autor G.W. Brogster, verlassen, hat sich alles verändert. Denn aus Papas Krimis hat Jenny genug gelernt, um nicht nur den massigen Kommissar Büchler, sondern auch Ben auszutricksen - mit Gerissenheit und den Waffen einer Frau. Der Polizei entkommt Ben dadurch fürs Erste, aber in der Klemme sitzt er immer noch. Denn Ben schuldet Henry Geld, und das Geld hat jetzt Jenny, und mit Henry ist überhaupt nicht zu spaßen. Außerdem hat sich Ben in Jenny verliebt, die so gerne mit dem Feuer spielt. Er lässt sich verführen ... zu einem zweiten Banküberfall. Das macht Jenny richtig Spaß - Bonnie und Clyde! Jetzt noch einen Geldtransport! Das kann böse enden - trotzdem lassen sich die beiden auf den letzten großen Coup ein. Sie erpressen Micha Viebig, den Lover von Jennys labiler Mutter, der in großem Stil bei Bau-Aufträgen betrügt. Codewort: Schweigen ist Gold. Doch Viebig, in die Enge getrieben, reagiert unberechenbar. Jennys Mutter ist in Gefahr. Und um Jenny und Ben zieht sich die Schlinge enger. Von der einen Seite rückt ihnen Henry zu Leibe, von der anderen pirschen sich Gemütsmensch Büchler und seine schöne Kollegin Franz an. Gibt es einen Ausweg?
Darsteller
Horst Krause
Horst Krause
Lesermeinung
Im TV und im Kino präsent: Julia Richter.
Julia Richter
Lesermeinung
Leslie Malton als zynische Chefredakteurin in
"Alter vor Schönheit"
Leslie Malton
Lesermeinung
Mavie Hörbiger, hier in dem Krimi "Tatort -
Borowski und der coole Hund"
Mavie Hörbiger
Lesermeinung
Peter Sattmann
Peter Sattmann
Lesermeinung
Roman Knizka
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
Mission: Joy – Zuversicht & Freude in bewegten Zeiten
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Monsieur Claude und sein großes Fest
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Owners
Horror • 2020
prisma-Redaktion
The Gray Man
Action • 2022
prisma-Redaktion
Willkommen in Siegheilkirchen
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Liebesdings
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Corsage
2022
prisma-Redaktion
Thor: Love and Thunder
Action • 2022
prisma-Redaktion
The Princess
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der beste Film aller Zeiten
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Der menschliche Faktor
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Cop Secret
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Black Phone
Horrorfilm • 2022
prisma-Redaktion
Elvis
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Meine Stunden mit Leo
Liebesfilm • 2022
prisma-Redaktion
Minions – Auf der Suche nach dem Mini-Boss
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Die Geschichte der Menschheit – leicht gekürzt
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Massive Talent
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lightyear
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
France
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Mit Herz und Hund
Drama • 2020
prisma-Redaktion
"Jurassic World: Ein neues Zeitalter"
Action, Abenteuer, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Der schlimmste Mensch der Welt
Komödie • 2021
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS