Haben nicht immer Spaß immer Bett:
Jodie Foster und Richard Gere  

Sommersby

KINOSTART: 05.02.1993 • Drama • USA, Frankreich (1993) • 114 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Sommersby
Produktionsdatum
1993
Produktionsland
USA, Frankreich
Einspielergebnis
140.081.992 USD
Laufzeit
114 Minuten
Music
Schnitt
Amerika vor mehr als 100 Jahren. Farmer Jack Sommersby kehrt aus dem Sezessionskrieg nach Hause zurück und ist nicht mehr wiederzuerkennen: Der einst rücksichtslose und brutale Jack überrascht seine Frau Laurel mit Sanftmut und Güte und gewinnt erstmals ihre Liebe. Doch - ist Jack wirklich der, der er zu sein behauptet? Zweifel werden laut, doch Laurel hält zu ihrem Mann. Bis er des Mordes angeklagt wird...

Starbesetzte Neuverfilmung des Gérard Depardieu-Hits "Die Wiederkehr des Martin Guerre". Im geschickt ins Amerika des späten 19. Jahrhunderts verlegten, mit üppigen Landschaftsbildern und prominenten Hollywood-Gesichtern geschmückten Gefühlsepos verzichtet Regisseur Jon Amiel ("Copykill") auf allzugroßen Tiefgang. Buntes Hochglanz-Kino ist angesagt. Dafür sorgt auch Kostümdesignerin Marilyn Vance-Straker, die - gemeinsam mit Giorgio Armani - Kevin Costner in "Die Unbestechlichen" ausstattete und für den Oscar nominiert wurde. Den passenden Sound zum Film lieferte Danny Elfman ("Batman"), der auch die Musik für den Kult-Comic "The Simpsons" komponierte.

Darsteller
Bill Pullman: Aus diesem Mann wurde einst der Präsident der Vereinigten Staaten! (aber nur in "Independence Day" ...).
Bill Pullman
Lesermeinung
Eine von Hollywoods ganz großen Darstellerinnen: Jodie Foster.
Jodie Foster
Lesermeinung
R. Lee Ermey
Lesermeinung
Schauspieler Richard Gere.
Richard Gere
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Längst über die Grenzen Deutschlands bekannt: Daniel Brühl
Daniel Brühl
Lesermeinung
Schon lange in Hollywood angekommen: Rade Serbedzija
Rade Serbedzija
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Wurde erst durch "Sex and the City" einem breiten Publikum bekannt: Cynthia Nixon.
Cynthia Nixon
Lesermeinung
Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung
Erst Model, dann DJ, dann Film- und jetzt Serienstar: Lorraine Bracco
Lorraine Bracco
Lesermeinung
Eine der ganz großen deutschsprachigen Darstellerinnen: Senta Berger
Senta Berger
Lesermeinung
Längst schon kein Kinderstar mehr: Mia Wasikowska
Mia Wasikowska
Lesermeinung
Michael Nyqvist war nicht nur in Schweden ein beliebter Darsteller.
Michael Nyqvist
Lesermeinung