Kein Lover, aber Beziehungstips geben: "Call-Me" 
Katja Riemann  

Stadtgespräch

KINOSTART: 26.10.1995 • Komödie • Deutschland (1995) • 90 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Stadtgespräch
Produktionsdatum
1995
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
90 Minuten
Music
Schnitt
Die zynische Radio-Moderatorin Monika Krauss gibt in ihrer lokalen Show Anrufern Tips in Beziehungsfragen. Ihr Problem: Sie will mit den Männern nichts mehr zu tun haben. Deshalb vergrault sie immer mehr Zuhörer. Doch nach gutem Zureden ihres Bruders René schaltet sie schließlich eine Kontaktanzeige. So trifft sie den smarten Softie-Zahnarzt Erik. Als Monika aber von ihrer Freundin Sabine zum Essen eingeladen wird, fällt ihr die Kinnlade runter: Sabines Ehemann ist der tolle Erik...

Der Film ist ein typisches Beispiel für den Komödien-Boom Mitte der 90er Jahre. Auf herzlich oberflächliche, mal witzige, mal weniger witzige Art wird Beziehungschaos aufgerollt, und die Darsteller haben alle ihren festen Platz. Zirner ist wie üblich der Schleimbeutel, Riemann die resolute Frau ganz aus dem Leben und Bleibtreu der Doofkopp. Der für's Fernsehen gedrehte Film war auch im Kino ein kleiner Erfolg, hat aber keine formalen Qualitäten anzubieten. Schwach auch: das zerdehnte Ende mit dem überflüssigen Epilog.

Darsteller
August Zirner in "Milchgeld. Ein Kluftingerkrimi".
August Zirner
Lesermeinung
Kai Wiesinger
Lesermeinung
Gehört zur ersten Garde der deutschen Darstellerinnen: Katja Riemann.
Katja Riemann
Lesermeinung
Schauspielerin Martina Gedeck.
Martina Gedeck
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Längst über die Grenzen Deutschlands bekannt: Daniel Brühl
Daniel Brühl
Lesermeinung
Schon lange in Hollywood angekommen: Rade Serbedzija
Rade Serbedzija
Lesermeinung
Rita Russek spielt oft Dauerrollen
Rita Russek
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung
Erst Model, dann DJ, dann Film- und jetzt Serienstar: Lorraine Bracco
Lorraine Bracco
Lesermeinung
Eine der ganz großen deutschsprachigen Darstellerinnen: Senta Berger
Senta Berger
Lesermeinung
Längst schon kein Kinderstar mehr: Mia Wasikowska
Mia Wasikowska
Lesermeinung
Michael Nyqvist war nicht nur in Schweden ein beliebter Darsteller.
Michael Nyqvist
Lesermeinung