Angezählt! Das Duell zwischen Ermittlerin Fellner
und Zuhälter Aziz (Murathan Muslu) spitzt sich zu
Angezählt! Das Duell zwischen Ermittlerin Fellner
und Zuhälter Aziz (Murathan Muslu) spitzt sich zu

Tatort

KINOSTART: 01.01.1970 • Krimi • Österreich (2013)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
2013
Produktionsland
Österreich

Bibi Fellner bleibt nicht viel Zeit, zusammen mit der Therapeutin nach ihren tief verdrängten Seelenwunden zu fahnden. Mitten in der Sitzung klingelt zweimal das Handy. Beim ersten Mal drückt sie unwissentlich einen Hilferuf weg, der zweite Anruf zieht sie an den Schauplatz eines grausamen Verbrechens. Zerstört Schon ihre innere Zerrissenheit sorgt dafür, dass bei Bibi (Adele Neuhauser) niemals jene professionelle Distanz aufkommt, wie bei ihrem souveränen Ermittlerkollegen Moritz Eisner (Harald Krassnitzer). Hart und warmherzig, von selbstzerstörerischer Courage getrieben, dazu dieses vom Leben gegerbte, schönherbe Gesicht – diese Frau zählt zu den fähigsten aller Tatort-Fahnderinnen. Natürlich kann ihr keine Therapie helfen, sondern nur die Aufklärung eines Mordes, der sie mit ihrer Vergangenheit konfrontiert.

Benutzt So geht es in hohem Tempo hinein in die brutalen Machenschaften bulgarischer Menschenhändler. Warum nur schickt ein Zwölfjähriger eine junge Ex-Prostituierte mit seiner benzingefüllten Spielzeug-Pumpgun in den Feuertod? Und wer bedient sich zur Ausführung dieses perfiden Verbrechens eines nicht strafmündigen Kindes? Neben Adele Neuhauser nimmt sich Schauspiel-Schwergewicht Krassnitzer gekonnt zurück. Durch einen Slalom überraschender Wendungen, guter Dialoge und gewagter Überspitzungen tragen die beiden ungleichen Ermittler das dramatische Geschehen bis zum bösen Ende, begleitet von gleich einer ganzen Handvoll guter Nebenrollen-Darsteller. Erstaunt Zwei Fragen stellen sich zum Schluss: Warum kann jeder x-beliebige Gauner Bibis Adresse im Telefonbuch nachschlagen? Und: Wie viel blutige Brutalität in Nahaufnahme gehört heutzutage schon ganz selbstverständlich zur gutbürgerlichen Abendunterhaltung? bär

Foto: RBB/ORF/Petro Domenigg

News zu

Neu im kino

Firestarter
Fantasythriller • 2022
prisma-Redaktion
Blutsauger
Historie • 2022
prisma-Redaktion
Meine schrecklich verwöhnte Familie
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Die Biene Maja – Das geheime Königreich
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Liftoff – Mit Dir zum Mars
Liebeskomödie • 2022
prisma-Redaktion
Doctor Strange in the Multiverse of Madness
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Everything Everywhere All at Once
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Paul (Frederick Lau) muss sich nach Julias Tod alleine um die gemeinsame Tochter (Romy Shroeder) kümmern, während die immer weiter in eine Fantasiewelt abdriftet.
Wolke unterm Dach
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Downton Abbey II: Eine neue Ära
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die wundersame Welt des Louis Wain
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
The Northman
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Alles ist gutgegangen
Tragikomödie • 2021
prisma-Redaktion
The Contractor
Action • 2022
prisma-Redaktion
Eingeschlossene Gesellschaft
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Wo in Paris die Sonne aufgeht
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Death of a Ladies' Man
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Phantastische Tierwesen 3: Dumbledores Geheimnisse
Fantasyabenteuer • 2022
prisma-Redaktion
Sonic the Hedgehog 2
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Morbius
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
JGA: Jasmin. Gina. Anna
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ambulance
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Die Gangster Gang
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der Wolf und der Löwe
Familienfilm • 2021
prisma-Redaktion
Operation Fortune
Actionkomödie
prisma-Redaktion
Vatersland
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Parallele Mütter
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Jackass Forever
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
The Card Counter
Thriller • 2021
prisma-Redaktion
Cyrano
Drama • 2022
prisma-Redaktion