Tatort

KINOSTART: 01.01.1970 • Krimi • Deutschland (2007)
Lesermeinung
Produktionsdatum
2007
Produktionsland
Deutschland
Kamera
Auf der Stuttgarter Großbaustelle der neuen Messe geschehen in einer Nacht drei Verbrechen: Das Parkhaus über der Autobahn wird von einem Sprayer besprüht, wertvolle Baumaschinen werden gestohlen und der Kranführer Jochen Heeb verblutet auf seinem Kran, nachdem er durch zwei Schüsse verletzt wurde. In Bienzles Visier gerät Stefan Ortlieb, ein militanter Messegegner, der im Zusammenhang mit den Landverkäufen für die Messe von Heeb böse hintergangen und finanziell betrogen wurde. Es stellt sich heraus, dass er der Sprayer in der Nacht auf der Baustelle war. Die Tatwaffe, die schnell gefunden wird, gehört freilich Milan Popow, einem der in dieser Nacht wachhabenden Männer der Sicherheitsfirma SSF. Er bestreitet, etwas mit dem Tod von Heeb zu tun zu haben, doch er kannte ihn gut und hatte sich kurz zuvor mit ihm ernsthaft zerstritten. Auch sein Vorgesetzter, Paul Rapp, der große Stücke auf ihn hält, kann den Verdacht gegen ihn nicht zerstreuen. Über Milans Bruder Tom versucht Bienzle mehr herauszukriegen und entdeckt, dass es einen Zusammenhang zwischen dem Mord und den Diebstählen geben muss. Das setzt zwar die Vorgänge in der Nacht in eine neues Licht, macht den Verdacht gegen Milan Popow jedoch eher größer. Seine Frau, Kathi, die eine Wäscherei führt, fürchtet, dass er sich aus Loyalität zu seinem Bruder in etwas hat hineinziehen lassen, dass er nicht mehr kontrollieren konnte. Genau in dem Moment, in dem Bienzle den Mörder endlich überführen kann, entzieht der sich der Polizei und versucht in der Wäscherei der Popows Hinweise auf seine Schuld zu vernichten. Hannelore, die gerade eine Bluse abholen will, wird unfreiwillig Zeugin der Entlarvung des Täters und wird von ihm zur Absicherung seiner Flucht entführt. Von da an ist Bienzle in heller Aufregung. Der Täter hat nichts mehr zu verlieren und Bienzle muss fürchten, dass er seine Hannelore nie wieder sieht.
Darsteller
Katja Studt
Lesermeinung
Misel Maticevic
Lesermeinung
Rita Russek spielt oft Dauerrollen
Rita Russek
Lesermeinung
News zu

Neu im kino

Stasikomödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Dog
Drama • 2022
prisma-Redaktion
I am Zlatan
Biografie • 2021
prisma-Redaktion
Firestarter
Fantasythriller • 2022
prisma-Redaktion
Blutsauger
Historie • 2022
prisma-Redaktion
Meine schrecklich verwöhnte Familie
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Die Biene Maja – Das geheime Königreich
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Liftoff – Mit Dir zum Mars
Liebeskomödie • 2022
prisma-Redaktion
Doctor Strange in the Multiverse of Madness
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Everything Everywhere All at Once
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Paul (Frederick Lau) muss sich nach Julias Tod alleine um die gemeinsame Tochter (Romy Shroeder) kümmern, während die immer weiter in eine Fantasiewelt abdriftet.
Wolke unterm Dach
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Downton Abbey II: Eine neue Ära
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die wundersame Welt des Louis Wain
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
The Northman
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Alles ist gutgegangen
Tragikomödie • 2021
prisma-Redaktion
The Contractor
Action • 2022
prisma-Redaktion
Eingeschlossene Gesellschaft
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Wo in Paris die Sonne aufgeht
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Death of a Ladies' Man
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Phantastische Tierwesen 3: Dumbledores Geheimnisse
Fantasyabenteuer • 2022
prisma-Redaktion
Sonic the Hedgehog 2
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Morbius
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
JGA: Jasmin. Gina. Anna
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ambulance
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Die Gangster Gang
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der Wolf und der Löwe
Familienfilm • 2021
prisma-Redaktion
Operation Fortune
Actionkomödie
prisma-Redaktion
Vatersland
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Parallele Mütter
Drama • 2021
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS