Genau 100 Jahre ist es her, dass vor dem kleinen nordkalifornischen Küstenort Antonio Bay ein Schiff mit Leprakranken absichtlich in eine Nebelbank und damit in einen Gewässerabschnitt mit Tod bringenden Klippen geleitet wurde. Jetzt taucht vor Antonio Bay eine Nebelbank auf, die der damaligen sehr ähnlich sieht. Und tatsächlich: Die Geister der Ermordeten sinnen auf Rache an den Nachfahren der Verantwortlichen...

War Carpenters "The Fog - Nebel des Grauens" von 1979 noch ein halbwegs akzeptabler, weil durch und durch konventioneller Horrorfilm, hat man es bei dem Remake mit einem überaus dämlichen, absolut Spannung freiem Machwerk zu tun, dass auch noch schlecht inszeniert wurde. Damit hat Regisseur Rupert Wainwright eindeutig sein "Stigmata" weg.

Foto: Sony Pictures