Finbar (Peter Dinklage, l.) hat Joe (Bobby
Cannavale) und die Malerin Olivia (Patricia
Clarkson) für sein Hobby interessiert: die Eisenbahn

The Station Agent

KINOSTART: 10.06.2004 • Tragikomödie • USA (2003) • 89 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Station Agent
Produktionsdatum
2003
Produktionsland
USA
Budget
500.000 USD
Einspielergebnis
8.679.814 USD
Laufzeit
89 Minuten

Der kleinwüchsige Finbar ist von Zügen fasziniert. So wundert es nicht, dass er in einem Modelleisenbahnladen arbeitet. Als der Besitzer überraschend stirbt, vererbt er Finbar einen kleinen Bahnhof in Neufundland. So gibt Finbar sein bislang sowieso recht unspektakuläres Leben auf und geht in die der Provinz. Dort angekommen, macht er bald die Bekanntschaft zweier weiterer Außenseiter, die offenbar seine Nähe suchen ...

Thomas McCarthy gelang mit dieser melancholischen Komödie ein witziges, überzeugend charakterisiertes und überaus sensibel erzähltes Kleinod über Außenseiter, Emotionen und das Leben. Das erfrischende Werk wurde zu Recht in Sundance gefeiert.

Foto: Prokino

Darsteller

Auch vor "Mad Men" ein bekanntes TV- und Film-Gesicht: John Slattery
John Slattery
Lesermeinung
Peter Dinklage - schon vor "Game Of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer" ein Weltstar
Peter Dinklage
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Roger Bart im Porträt: Infos zur Karriere, zum Werdegang und Privates.
Roger Bart
Lesermeinung
Schauspielerin Angelina Jolie ist auch UN-Botschafterin.
Angelina Jolie
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Brigitte Bardot galt als DAS Sex-Symbol ihrer Generation.
Brigitte Bardot
Lesermeinung
Hollywoodstar Kevin Costner.
Kevin Costner
Lesermeinung
"Der" Entertainer par excellence: Frank Sinatra
Frank Sinatra
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung
Androgyne Schönheit: Oscar-Gewinnerin Tilda Swinton.
Tilda Swinton
Lesermeinung