Bist du dir der Sache sicher, Kind? Spencer Tracy verhört Elizabeth Taylor

Vater der Braut

KINOSTART: 01.01.1970 • Komödie • USA (1950) • 92 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Father of the Bride
Produktionsdatum
1950
Produktionsland
USA
Laufzeit
92 Minuten
Schnitt

Das glückliche Vorstadt-Familienleben von Rechtsanwalt Stanley Banks gerät in heillose Aufregung, als seine geliebte Tochter Kay ihm mitteilt, dass sie bald einen gewissen Buckley heiraten will. Denn gerade an seiner Tochter hängt er besonders. In seinen Augen ist sie noch viel zu jung für die Ehe. Als er jedoch den Bräutigam kennenlernt, willigt Stanley schließlich ein. Doch damit fangen die Probleme erst richtig an…

Vincente Minnelli inszenierte die übermütige und glänzend gespielte Komödie mit dem brillant aufspielenden Spencer Tracy als gebeutelten Familienvater nach einem Kurzroman von Edward Streeter. Frances Goodrich und Albert Hackett verarbeiteten die Vorlage zu einem hervorragenden Drehbuch, das Minnelli perfekt umsetzte. Spencer Tracy brachte seine Rolle die vierte Oscar-Nominierung ein und auch das Drehbuch-Duo wurde nominiert. Überzeugend auch die junge Elizabeth Taylor in der Rolle der Kay. Der Film avancierte seinerzeit zu einer der erfolgreichsten Komödien des Jahres, kein Wunder also, dass MGM mit Minnelli und identischer Besetzung im Jahr darauf mit "Ein Geschenk des Himmels" eine Fortsetzung drehte. Ein Vater der Braut von "Vater der Braut" entstand 1991 unter der Regie von Charles Shyer mit Steve Martin in der Tracy-Rolle, Diane Keaton schlüpfte in die Rolle von Joan Bennett.

Foto: Disney

Darsteller

Sir Roger Moore wurde mit seiner Rolle als britischer Geheimagent James Bond zum Weltstar.
Roger Moore
Lesermeinung
Spencer Tracy
Lesermeinung

Neu im kino

The Kill Room
Thriller • 2023
prisma-Redaktion
Dream Scenario
Komödie • 2023
Ghostbusters: Frozen Empire
Fantasykomödie • 2024
Die Herrlichkeit des Lebens
Drama • 2024
Miller's Girl
Erotikthriller • 2024
prisma-Redaktion
Kung Fu Panda 4
Animationsfilm • 2024
prisma-Redaktion
Maria Montessori
Drama • 2024
prisma-Redaktion
Wunderland – Vom Kindheitstraum zum Welterfolg
Dokumentarfilm • 2024
prisma-Redaktion
Drive-Away Dolls
Krimi • 2024
prisma-Redaktion
The Zone of Interest
Drama • 2023
Wir waren Kumpel
Dokumentarfilm • 2024
prisma-Redaktion
Welchen Weg soll er beschreiten? Paul Atreides (Timothée Chalamet), der Protagonist in "Dune: Part Two", wird abermals von Zweifeln befallen.
Dune: Part Two
Science-Fiction • 2024
prisma-Redaktion
Lisa Frankenstein
Liebesfilm • 2024
Good Boy
Horrorfilm • 2022
Spuk unterm Riesenrad
Abenteuerfilm • 2024
Madame Web
Actionfilm • 2024
prisma-Redaktion
Bob Marley: One Love
Musik • 2024
prisma-Redaktion
Geliebte Köchin
Liebesfilm • 2023
prisma-Redaktion
All of Us Strangers
Liebesdrama • 2023
prisma-Redaktion
Die Farbe Lila
Drama • 2023
prisma-Redaktion
A Great Place to Call Home
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Argylle
Komödie • 2024
prisma-Redaktion
Eine Million Minuten
Drama • 2024
Home Sweet Home – Wo das Böse wohnt
Horror • 2024
Weihnachten kann kommen! Oder etwa nicht? Angus Tully (Dominic Sessa, links), Paul Hunham (Paul Giamatti, Mitte) und Mary Lamb (Da'Vine Joy Randolph) müssen sich zusammenraufen.
The Holdovers
Komödie • 2023
Das Erwachen der Jägerin
Drama • 2023
Wo die Lüge hinfällt
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Poor Things
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Baby to go
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
15 Jahre
Drama • 2024
prisma-Redaktion